Blutabnahme Schilddrüsenwerte nüchtern oder nicht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.03.2010 | 1 Antwort
Hallo Mädels! (wink)

Mal ne Frage an die Kenner unter euch:

Ich muss morgen zur Blutabnahme für meine Schilddrüsen- und Ferritinwerte (Speichereisen). Bei meinem Hausarzt musste ich dafür immer nüchtern erscheinen. Die Sprechstundenhilfe meines Gynäkologen sagte aber, ich dürfte zwar die Tablette (meine Schilddrüsenhormone) nicht nehmen, könnte aber ruhig vorher essen und trinken. Im Netz hab ich schon gegooglet und finde da auch nur widersprüchliche Informationen. Was ist denn nun richtig? Also, natürlich ist es kein Problem, einfach vorsichtshalber nüchtern zu bleiben, aber es interessiert mich jetzt doch, was richtig ist. Logisch ist es für mich nicht, vorher nichts essen zu dürfen. Was hat das Essen mit meinen Schilddrüsenwerten zu tun? Aber vielleicht weiß ja jemand hier genaueres.

(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
ich gehe seit
Jahren regelmäßig - musste noch nie nüchtern dort erscheinen. Bis auf das mit den tabletten - die solltest du wirklich nicht nehmen. Viel Erfolg !
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 08.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Schilddrüsenwerte zu hoch
18.03.2016 | 4 Antworten
blutabnahme am 20. zyklustag warum?
04.03.2014 | 3 Antworten
Schilddrüsenwerte zu hoch!?
21.02.2012 | 31 Antworten
morgen MRT und Blutabnahme:(
31.03.2011 | 5 Antworten
nach Blutabnahme am arm Blauerfleck!
21.04.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading