Starke schmerzen im Knie

Tigerlilly1988
Tigerlilly1988
25.02.2010 | 8 Antworten
Hallo @all

Ich bin in der 32 Woche schwanger und hatte bis jetzt nie probleme mit wasser in den beinen oder sonstiges. Heute früh bin ich aufgestanden und muss mir wohl das bein irgendwie verdreht haben, so richtig hab ich das gar nicht mit bekommen. Naja und jetzt habe ich wahnsinnige schmerzen wenn ich mein knie einknicke oder beim Treppen steigen.
Dazu muss ich sagen das ich vor vielen Jahren schon mal in paar Probleme mit meinem Knie hatte. Da tippten die Ärzte aufs Kreuzband. Weiss jetzt net so genau was ich tun soll. Zum arzt bringt ja auch nicht viel weil die ja net röntgen können oder so. Es ist auch nicht blau oder geschwollen. Tut halt einfach nur weh wenn ichs einknicke. Kann mir jemand vielleicht helfen und paar Tipps geben.. soll ich kühlen oder doch eher wärmen und was kann ich sonst noch tun das der schmerz etwas zurück geht
gvlg Peggy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi
wollt mich nur für die tipps bedanken. es scheint geholfen zuhaben, zumindest sind die starken schmerzen weg und ich kann wieder normal treppen steigen :)
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 01.03.2010
7 Antwort
Quark, kühlen und evtl. doch Arzt
Hallo, würde es auf jeden Fall mit kühlen probieren, am besten Quark aus dem Kühlschrank, das kann Entzündungen rauszihen. Kurzfristig könnte man auch eine Salbe ausprobieren , Silvi
kuatsch
kuatsch | 26.02.2010
6 Antwort
hey
also arthrose is es net weil se damals darauf hin untersucht haben und das ausgeschlossen hatten..... werds mal mit kühlen versuchen und morgen mal zum arzt. mach mir nur so große sorgen das es die bänder sind....
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 25.02.2010
5 Antwort
Re
Es wäre untypisch für ein Knie wenn es bei solchen Beschwerden auf Wärme gut reagiert. Außer es ist eine Arthrose und die muss schon länger bestehen!
Fraenzchen
Fraenzchen | 25.02.2010
4 Antwort
wärmen oder kühlen
Folgendes wird Dir auch der Doc sagen: beides ausprobieren. Das was am meisten gut tut, dass machste ... denn jeder Mensch reagiert anders
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.02.2010
3 Antwort
geh trotzdem mal zum Doc
Es kann ein eingeklemter Nerv sein oder einfach nur die gelockerten und gedehnten Bänder bedingt durch die Schwangerschaft. Ne Bandage hilft bestimmt. Falls es der Nerv ist könnte Akkupunktur verschrieben werden LG und gute Besserung
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.02.2010
2 Antwort
Re.:Starke schmerzen im Knie
Hi! Bloß nicht das Knie wärmen! Klingt so als ob eine Überbelastung Schuld ist! Oder hattest Du zB. einen Sturz? Was Du machen kannst - das Bein hoch lagern, so das dein Knie höher liegt als Deine Leiste und kühlen. Quark oder ein kaltes feuchtes Tuch ist dafür gut geeignet! LG
Fraenzchen
Fraenzchen | 25.02.2010
1 Antwort
auch
wenn ein arzt nicht röntgen kann, kann er durch drehenund tasten usw. rausfinden was das problem ist. ich würde dir raten zum arzt zu gehen wenn die schmerzen morgen nicht besser sind. dann kannst du auch fragen ob du lieber kühlen oder wärmen sollst. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

extrem knirschendes knie und schmerzen
20.06.2012 | 7 Antworten
starke schmerzen im unterleib 15ssw
15.10.2011 | 4 Antworten
Schmerzen im Knie was kann ich machen?
09.01.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading