Erste Menstruation nach Geburt

linellie
linellie
31.01.2010 | 9 Antworten
Hallo ihr Lieben ..

Habe vor 9 Wochen entbunden.
Ich habe jetzt schon den dritten Tag meine Menstruation, ich habe das Gefühl ich verblute, habe Schmerzen ohne Ende, ging es jemanden genauso? Mein Wochenbett war ein WITZ dagegen . Das läuft und läuft . Nicht normal:( ! Was kann ich nur tun ? Soll ich lieber zum Arzt morgen?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@mameha
ich habe nach der Geburt schon 2 Spritzen bekommen, da sich das Blut so gestaut hatte, diese hatten noch mal wie Nachwehen ausgelöst. Danach meinte meine Gyn es wäre alles in Ordnung. Aber ich werd dann morgen nochmal hin, das schlaucht mich ja auch total :
linellie
linellie | 31.01.2010
8 Antwort
@linellie
will dich jetzt aber nicht schrecken... es kann trotzdem auch die "normale" periode sein...eben halt die erste nach der geburt ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 31.01.2010
7 Antwort
@linellie
naja, das ist nicht unbedingt eine lange zeit für einen wochenfluss....hattest du kaiserschnitt? was du beschreibst, wäre nicht untypisch für einen gelösten wochenfluss-stau...ich bin natürlich keine hellseherin...aber geh auf jeden fall zum arzt. du wirst medis bekommen, die diese blutung schnell wieder in den griff bekommen. lg, mameha
mameha
mameha | 31.01.2010
6 Antwort
das war bei mir
genauso...hatte 7.wochen nach der Geburt meine Periode bekommen ganze 9Tage meine Wochenblutung war NIX dagegen...8Tage davon waren Dauerblutung ich dachte auch ich verblute u diese Unterleibsschmerzen dazu horror...hatte bei meiner zweiten Periode auch solch Probleme da hatte ich 7Tage u 6Tage dauerblutung...nun kommt u geht sie regelmäßig nach 4 Tagen Blutung u 7Tagen Pause. Das legt sich u ist völlig normal am Anfang, ich meine wir haben 9.monate NICHT geblutet u nun stellt sich der Körper ja doch recht schnell u rabiat wieder auf eine NORMALE Situation ein. Aber wenn du dir unsicher bist u du dir deine Schmerzen nicht "gut reden" kannst dann geh morgen mal zum Arzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2010
5 Antwort
@mameha
Also mein Wochenfluss ging ca 3 Wochen, aber es war wirklich nie viel, jetzt merke ich es richtig wie es läuft, bestimmt alle 5 Minuten. Mein Tampon ist innerhalb von 15 Minuten voll, nehme jetzt schon keins mehr, damit alles rauskommt .... Hab mir mit Nachtbinden schon ne halbe Papmers gebaut :( Bin etwas überfordert damit ....Da das Blut auch richtig frisch und hell rot ist ...
linellie
linellie | 31.01.2010
4 Antwort
da würd
ich auf jedenfall zum arzt wenns so heftig ist
1xmama
1xmama | 31.01.2010
3 Antwort
die erste periode...
...nach der geburt ist oft viel heftiger als sonst. aber es kann auch passieren, dass sich der wochenfluss staut...und wenn es sich dann löst, dann blutet es einige tage lang besonders heftig. diese möglichkeit fällt mir deshalb ein, weil du sagst, dass dein wochenfluss im vergleich ein witz war... wie lange hat er gedauert? lg, mameha
mameha
mameha | 31.01.2010
2 Antwort
ja
geh mal lieber hin ich hatte das auch und hab ne andere pille bekommen. viel glück
Janna-2010
Janna-2010 | 31.01.2010
1 Antwort
....
Wenn du schmerzen hast und so starke Blutungen, dann würde ich doch lieber einen Arzt aufsuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Seit 7 Wochen Keine Menstruation
26.06.2017 | 5 Antworten
1. Menstruation bei Teenies
28.06.2015 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading