probleme mit der pille

Lütte
Lütte
22.11.2009 | 2 Antworten
hallo ihr lieben,
seid ca. 8 monaten nehme ich wieder die pille. hatte vor der geburt meines sohnes keine pille genommen. mein FA gab mir bei der nachuntersuchung drei musterpackungen, um zu schauen, ob die pille vertrage. bei dieser pille hatte ich aber dauernd zwischenblutungen, also bin ich wieder zum FA und der gab mir von einer anderen pille nochmal drei probepackungen. ich bin jetzt bei der dritten angekommen und habe schon wieder mit zwischenblutungen zu kämpfen. kennt das eine von euch? kann es sein, das ich nach der geburt irgendwie gar keine pille mehr vertrage? was würdet ihr jetzt machen, neue pille holen, opder lieber pille ganz sein lassen? und wenn pille sein lassen, was für andere verhütungsmittel habt ihr sonst so? außer kondome, weil die vertrage ich nicht.
danke euch schon mal.
lg lütte
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Was hast du denn für eine Pille
Kann es sein, dass dein FA dir eine Gelbkörperhormonpille gegeben hat. Da kann man am Anfang leichte Blutungen haben. Aber da hätte er bestimmt drauf hingewiesen oder? Sprich doch am besten noch mal mit ihm. Oder informiere dich gleich über Spirale und so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2009
1 Antwort
Hallo
Rede doch mal mit deinem Arzt darüber. Normal kann er auch ein abstrich nehmen und schauen welche pille zu dir passt. Du könntest es aber auch mit der drei Monatsspritze oder Spiralle versuchen versuchen.
Hexteu
Hexteu | 22.11.2009

ERFAHRE MEHR:

probleme probleme und nochmehr probleme
04.05.2012 | 15 Antworten
Probleme mit meiner regel trotz Pille!
29.09.2011 | 4 Antworten
hilfe probleme in schwangerschaft
12.01.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading