Künstliches Koma Ärztin hier oder jemand der Ahnung davon hat?

SandyF
SandyF
01.11.2009 | 5 Antworten
Erst Herzinfark und dann Herzstillstand .. Reanimation war erfolgreich.

Dann wurde die Person ins künstliche Koma versetzt, heute werden die Medikamente abgesetzt. Nach 2 Tagen.

Wie wahrscheinlich ist es das die Person wieder "wach" wird?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hallo
ist die Person denn bislang noch beatmet? Eine genaue Wahrscheinlichkeit kann dir leider keiner sagen aber es ist ein gutes Zeichen, wenn sie nach zwei Tagen schon versuchen in langsam "aufzuwecken" dh. er hält sich soweit stabil. Natürlich beeinflußt die Genesung einige Punkte wie z.B. Alter, Vorerkrankungen, wie lange der Herzstillstand war und somit die mangelnde Sauerstoffversorgung etc. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
4 Antwort
ich kann euch nur raten
kämpft um sie, macht viel selber, so gut es eben geht, hört nicht zu viel auf diese Weisskittel, denn auch sie wissen nicht alles. Versucht es, es bessete sich zunächst etwas bei meinem Mann, aber er bekam eine erneute Infektion, diese überstand er wegen Pflegefehler nicht. Kämpft was ihr könnt, dies Zeit ist hart, sehr hart, aber mit ganz viel Glück , könnt ihr das Blatt nocheinmal dreheh.
Felia12Linde340
Felia12Linde340 | 01.11.2009
3 Antwort
...
Ich hab gedacht dass das gar nicht so schlimm ist .... also hab gedacht das sie wieder aufwachen wird! Es ist die Mutter meines Mannes .... Mein armer Mann ...... langsam macht es auch bei ir klick ..... hab es bisher gar nicht so begriffen.
SandyF
SandyF | 01.11.2009
2 Antwort
du es tut mir so leid
aber....................... mein mann lag dannach genau 7 monate im wachkoma und verstarb, mag dir denn mut nicht nehmen, kämpft was ihr könnt, vielleicht wirds, man weiss es einfach nicht, wir mussten mit diesem schicksal fertig werden, bei uns hat es nicht geklappt
Felia12Linde340
Felia12Linde340 | 01.11.2009
1 Antwort
Hallo
Meiner Tante ist das passiert, sie liegt aber seit über 2 Jahren im Wachkoma.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Kennt sich jemand mit Komapatienten aus?
23.08.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading