Woher schlechter eisenwert?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.09.2009 | 11 Antworten
also habe folgendes problem, seit bei mir hashimoto diagnostiziert wurde muß ich ja regelmäßig zum blutabnehmen .. beim ersten mal war der eisenwert 9 .. mein arzt meinte 20 sei normal, aber da mein eisenspeicher voll wäre wörs erstmal net so schlimm- wo ist der unterschied zwischen eisenwert im blut und eisenspeicher?- naja, ich bekam eisentabletten mit und beim nächsten mal war der wert nur noch 8 .. super .. eisenspeicher aber immer noch voll..arzt ging in rente, neuer arzt, wieder blutentnahme, diesmal sagte diesr nur eisenwert sei sehr grenzwertig, eisenspeicher aber ok .. toll .. woher denn andauernd dieser schlechte eisenwert?im netz findet man nur das evtl nen tumor vor sich hin blutet- wenn dem so wär wäre ich sicher schon 5mal tot, die geschichte geht ja seit etwa 2jahren so..hat noch wer nen ähnliches problem oder weiß woher das kommenkann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.........
also da habe ich noch nie was von gehört...eisenspeicher.... also wenn dein wert immer so niedrig ist muß es eine ursache haben.wie ist dein stuhlgang?ist der schwarz?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
2 Antwort
@florabiene
nö ganz normal...aber da beide ärzte von nem normalen eisenspeicher reden muß es ja so sein....weiß aber auch net was das sein soll....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
3 Antwort
ah!
Diese blöden Ärzte! Das sie den Hämoglobinwert feststellen. Ich wünsch dir Gute Besserung, zu niedriger HB-Wert macht nämlich ziemlich müde. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 23.09.2009
4 Antwort
@GretaMartina
ja das mit dem müde stimmt;-) und es geht ja schon 2jahre so...er meinte damals das es vll an hämorrhoiden läge und ob ich welche hätte....woher soll ich das den wissen??? hab ihn gefragt ob ich die merken würde und er meinte dann müße ich schmerzen haben...nun ja, die hab ich net also denk ich mal ichhab auch keine....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
5 Antwort
fluffy
ja merkwürdig....finde dafür keine erklärung, aber wenn es zwei ärtze sagen wird es ja stimmen. ich versuche gerade mal über google darüber was zu finden. ich kenne nur den einen wert und der ist bei dir viel zu niedrig, ich habe einen patienten der muß bei 8 immer ne blutransfusion bekommen.dann geht es ihm aber auch schon sehr schlecht. wie geht es dir dabei?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
6 Antwort
@florabiene
naja, müde und lustlos bin ich schon immer wieder....aber soweit ich weiß war mein letzter hb 11, irgendwas....der kanns net sein, in der ss hatte ich nen hb von13, 5 und da hatte ich aber auch eisenmangel.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
7 Antwort
@GretaMartina
achja, und den hb meinte er damit nicht, der war ok...er miente ja auch der eisenwert müße 20 sein dann sei er ok...und nen hb von 20 das kann ja net sein, er meinte da irgend nen andren wert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
8 Antwort
..............
es gibt tatsächlichen einen eisenspeicher!aber das scheint ein sehr komplexes thema zu sein. ich würde an deiner stelle mal den arzt ausquetschen, er soll dir das mal auf deutsch erklären. ich kenne das auch nur so, daß wenn der wert niedrig ist, das es irgendwo blutet.aber da dein stuhlgang ja ok ist, kann es nicht sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
9 Antwort
@florabiene
ja mein alter arzt hatte mal gefragt ob ich hämorrhoiden hätte weil die das wohl verursachen können...nur woher soll ich das wissen??? hab ihn gefragt ob ich das merken würde und er meinte definitiv ja...also vermute ich mal hab ich keine- gucke so selten in meinen hintern;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
10 Antwort
@fluffy81
hm dann versteh ich nur Bahnhof! dann soll er dir mal erklären was er mit dem Wert meint...
GretaMartina
GretaMartina | 23.09.2009
11 Antwort
also ihr könnt schon das schon glauben
mit dem speicher. den gibts; und meiner war schon zweimal ziemlich lehr. und es ist wirklich kompliziert. gibt da drei werte: ferritin : dieser wert ist dann zu niedrig, weil zu wenig eisen gebunden wird. transferrin : dieser wert erhöht sich, weil der körper durch vermehrte produktion davon versucht, mehr eisen zu binden transferrinsättigung: zu niedrig, weil in dem vielen transferrin zu wenig eisen drin ist mein arzt hat mir das damals supi erklärt. musste grad nur nochmal die bezeichnungen nachguggen. aber wenn zwei sagen dass die werte passen, dann muss das ja wohl stimmen. ich finde die sollten sich mal dranmachen rauszufinden, was dann die ursache sein könnte. ein so niedriger hb srpicht doch eigentlich schon für blutarmut, oder?? lg und gute besserung
zwackl
zwackl | 23.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Eisenspeicher natürlich auffüllen
11.06.2014 | 8 Antworten
Sohn 23 Monate schläft total schlecht
17.09.2012 | 3 Antworten
Baldriantee in Schwangerschaft?
16.10.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading