Rückbildungsgymnastik wie wichtig?

Kilian09
Kilian09
14.09.2009 | 17 Antworten
Hat das wirklich jede von euch gemacht? Kann mir nur schwer vorstellen das meine mutter das nach drei Kindern immer gemacht hat!

Ist das wirklich so schlimm wenn man es nicht macht? Was kann passieren! Weis nur das man eine Gebärmuttersenkung und Harn verlieren kann! Aber denke das passiert nicht schon beim ersten, oder!?

Mein Sohn ist drei Monate alt, wär es jetzt schon zu spät! Eigentlich hab ich keine Probleme, ausser mal ein ziehen, kommt das auch von dem?

Wer hat mehr erfahrung? lg (sport) (sport4)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ahoi
ich ahbs nicht gemacht und hab keine probleme =) weder jetz noch vor 3 jahren alles prima Lg
btinchen
btinchen | 14.09.2009
2 Antwort
hey
mein sohn sit auch drei moante alt, ehrlich gesagt habe ich auch keinen rückbildungskurs gemacht mein normal gewicht habe ich und meine figur fast auch wieder ;)
Amore1989
Amore1989 | 14.09.2009
3 Antwort
Mein
Arzt sagte, spätestens wenn du älter bist bereust du es, das du es nicht gemacht hast, denn das sind die Spätfolgen. Ich hatte da auch so meine Prrobleme beim Zweiten, da ich es beim ersten auch quatsch fand. Also mach es noch. Es gibt ein paar ganz einfache übungen. Brauchst ja nicht alles machen. Ich fand es wie gesagt auch albern, aber es geht hier um die Gesundheit
Bienchensumm
Bienchensumm | 14.09.2009
4 Antwort
...
also ich habs auch nicht gemacht! die geburt ist jetzt 13 monate her und ich habe keine beschwerden!
nora1502
nora1502 | 14.09.2009
5 Antwort
ich habe es auch nicht gemacht
aber es ist alles in ordnung bei mir
sue21
sue21 | 14.09.2009
6 Antwort
nein nicht zu spät
ich hab nen teil bei der hebamme und nen teil zuhause gemacht. ist halt so dass es nach jedem kind schlimmer werden kann. auch seh ichs bei meiner schwägerin die hat die ganze zweite schwangerschaft mit harnverlust straken rückenschmerzen und gebärmutterscherzen zu kämpfen wo der frauenarzt sagt hättest mal besser rückbildung gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2009
7 Antwort
hi...
also ich hab auch erst ein kind, ich finde es aber total wichtig das man das macht..du musst doch deine muskulatur wieder straffen...also ich fände es nicht so toll ständig harn zuverlieren..und in einer gruppe kann man ganz nette leute treffen und sich auch gut mit denen austauschen, habe rückbildung gemacht da war meine kleine schon 4 mon.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2009
8 Antwort
nein es ist noch nicht zu spät!!!
ich hab auch erst so um den dreh angefangen... es kann halt im alter zu inkontinenz führen... und die übungen kannst du immer für dich machen einfach als prophylaxe... ist auch besser fürs gewebe wenn du noch weitere kinder willst, es stärkt eben die beckenbodenmuskulatur... ich würds machen, kostet ja nichts außer etwas zeit udn die meisten hebammen bieten es auch als kurs mit baby an... vlg
ich85
ich85 | 14.09.2009
9 Antwort
Rückbildung,
also ich finde es sehr wichtig. Deine Gebärmutter, Deine Blase alles ist verändert. Und auch wenn Du jetzt keine Beschwerden hast, merkst Du es vielleicht im Alter. Und ich muß sagen, ich habe nach jeder Stunde Rückbildung eine Verbesserung gemerkt und bin froh, das mitgemacht zu haben. Hätte ich es zeitlich hin bekommen, hätte ich auch noch einen Kurs mitgemacht. Also ich kann das nur empfehlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2009
10 Antwort
ich habs nicht gemacht
ich kenne auch viele die es nicht gemacht haben.. aber schaden kanns ja auch nicht also wenn du die zeit und möglichkeit hast maches doch..
Taylor7
Taylor7 | 14.09.2009
11 Antwort
hi
ich habe sie auch nicht gemacht, und es ist alles ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2009
12 Antwort
Tagchen!!!!
Ich würde es dir raten!!!!!! Habe drei kinder und habs nicht gemacht, was ich jetzt allerdings auch zu spüren bekomme. Für mich heißt es jetzt, laut meinen Arzt, üben üben üben........ Und sooooooooo anstrengend ist es nicht mal, man kann die Übungen prima in den Alltag mit einbauen. LG Lori
Lore37
Lore37 | 14.09.2009
13 Antwort
@Lore37
Ich danke allen für die antworten!!!! Ich werd mal nachgoogeln was man da so machen kann! Leider hab ich zurzeit kein auto und kann deswegen keinen Kurs besuchen! Aber vielleicht mach ichs ja zu hause, hab mal übungen gesehen wo man seine babys mitintegrieren kann! Liebe Grüsse!
Kilian09
Kilian09 | 14.09.2009
14 Antwort
juhuuu
Meine kleene ist nun 7 wochen und ich bin auch jetzt einmal dagewesen und hab mir paar übungen abgeschaut. geh doch ein zwei mal hin und wenn du lust hast kannst du es zuhause nachmachen, und wenn nicht, dann nicht! Lg
claudya19
claudya19 | 14.09.2009
15 Antwort
...
Meine Frauenärztin meinte, eine Schwangerschaft verzeiht der Becken schon mal. Aber spätestens beim zweiten Kind sollte man dann zur Rückbildung gehen. Es kann eben passieren, dass man "undicht" wird. Ich war nicht bei der Rückbildung und bis jetzt bin ich noch kein Auslaufmodell. Wobei das nicht heißt, dass meine Entscheidung vernünftig war. Es kommt wahrscheinlich auch drauf an, wie der Beckenboden von Grund auf war. Wenn er vor der Schwangerschaft schon nicht so dolle war, dann sollte man schon zur Rückbildung gehen.
Colle77
Colle77 | 14.09.2009
16 Antwort
habe es gemacht
und ich fand es hilfreich... außerdem war es toll einmaldie woche was für seinen eigenen körper zu tun... und sich auch mit anderen mamas auszutauschen...
nika111
nika111 | 14.09.2009
17 Antwort
Habs auch nicht gemacht ^^
Mir wurden Dinge erzählt wie, dass "sie" ausgedehnt bleiben würde und man beim sex nichts mehr spüren würde, dass man ständig Harn verlieren würde und und und... aber bei mir ist garnichts passiert. Bei mir ist alles so wie vor der Geburt geworden und das in kurzer Zeit! Ich hatte auch garkeine Zeit für eine Rückbildungsgymnastik, ich ging gleich wieder meine Lehre weiter machen. Aber mir hats nicht geschadet. Vl aber auch nur weil ich eben erst 16 war bei der Geburt meines Sohnes... keine Ahnung... LG Sigi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Hilfe, sehr wichtig!
03.09.2015 | 14 Antworten
körperhaarwuchs bei kindern! wichtig!
04.12.2014 | 7 Antworten
Wichtig!
06.05.2014 | 20 Antworten
Wichtig
27.04.2014 | 37 Antworten
btte wichtig
30.03.2013 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading