eingewachsener zehen nagel

alisha-sasi
alisha-sasi
08.09.2009 | 13 Antworten
hey mädelzz


was kann ich bei einem eingewachsenem zehen nagel machen also net bei meiner tochter sondern bei mir ..tut bissl weh die zehe und wenn ich da rum drücke kommt so was wie eiter raus ..


was kann ich da machen damit es wieder weg geht hoffe es kann mir jemand helfen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
büdde büdde
das is aber nich so schlimm, braucht er keine angst haben un wenn eine gemein is..dann bekommt sie einen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
12 Antwort
@85Püppi
ich danke dir für deine netten antworten und hoffe, das ich meinen sohn überzeugen kann. jungs/männer sind ja von hause aus , schmerzempfindlicher als frauen aber noch steht er ja unter mamis schutz....die genau aufpasst, was dort passieren wird und sofort einlenken kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
11 Antwort
hm
also wenn ich einen neukunden habe...erkläre ich erstmal alles un sage auch dazu, das wenn es weh tut, das das der kunde sagen soll...zur not höre ich auch auf, wenn die schmerzen einfach noch zu groß sind... ich würde einfach mal eine aufsuchen...ich tendiere eher zu jüngeren, ältere sind meist robuster, so sind meine erfahrungen..und würde das ganze mal erklären und dann schauen, wie die fußpflegerin reagiert un ob sie einem alles erklärt, viell kannst du dir auch selbst mal eine fußpflege machen lassen und beobachten, wie sie arbeitet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
10 Antwort
@85Püppi
kannst du mir vielleicht n en guten tip geben, woran ich ne gute fußpflegerin erkenne? sollte sie älter oder lieber jünger sein??? weil...wenn er erst mal auf dem stuhl sitzt und es sollte tatsächlich schmerzen ohne ende haben, dann traut er mir nicht mehr.dabei will ich ihm ja nur helfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
9 Antwort
hihi
also wenn die fußpflegerin nich aufhört, wenn es ihm weh tut, dann würde ich ne andere aufsuchen...aber normal geht das auch schmerzfrei...wenn sie sich zeit nimmt un vorsichtig ist.. wenn er sonst selbst die ecken weggeschnitten hat un es danach besser war, kann er das ja machen un geht dann mal zur fußpflege..dann tuts auch nich weh..denn man merkt das ja selbst besser, wie man am besten schneidet, wenn man so dolle angst hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
8 Antwort
@85Püppi
ich werd es ihm mal sagen....aber ich denke...auch vor einer med.fußpflegerin wird er panische angst haben.schon das berühren macht ihn wahnsinnig. schade das du soweit weg von berlin wohnst, sonst wären wir glatt bei dir vorbei gekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
7 Antwort
bleibt imma
normal bleibt das imma... schick ihn mal alle 4 wochen zu na med fußpflegerin..die fräst das dann imma frei, sodas der nagel nicht mehr einwachsen kann oder man kann sich auch eine spange draufkleben lassen..die verhindert das einwachsen auch und so brauch er nicht zum arzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
6 Antwort
@85Püppi
mein sohn hat auch schon 1 jahr damit zu tun.er hat auch wahnsinnige angst vorm azt.er schneidet sich dann die ecken immer selber raus...hat ne weile ruhe und dann kommt es wieder. meinst du es wird irgendwann von alleine weggehen? oder bleibt das für immer?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
5 Antwort
hm..das kenn ich nich
aber ne kundin von mir macht das ein jahr schon mit essig..aber der sieht auch übel aus un die hat angst zum arzt zu gehn ....hat sich aber mitlerweile schön gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
4 Antwort
@85Püppi
ich hab mal was von salzwasser gehört.damit der eiter raus kommt-ist das richtig?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
3 Antwort
huhu bin med fußpflegerin
also am besten machste jeden tag ein fußbad mit kamillan oder essig...danach pepanten wund un heilsalbe drauf un gehst ma zu na med fußpflegerin...da wird die ecke weggeschnitten un die seite freigefräst...also wenn ich das mache tuts nich weh...mußt halt eine finden , die feingefühl hat..oder kommst bei mir vorbei lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
2 Antwort
hehe
deswegen war ich heut erst beim chirurgen. ich will in der schwangerschaft nicht operieren lassen, da hat er mir empfohlen den zeh jeden tag für 10 minuten heiss in seifenwasser zu baden und dann die haut zurückzuschieben wo es entzündet is und abgestorbenes halt wegzukratzen. wenn du da hast noch ne antiseptische salbe drauf wie bepanthen oder so. hoffe das hilft dir... ich hoffe auch ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
1 Antwort
..
das hatte mein großer bruder auch, da hilft nur noch ein arzt, eiter heisst ja schon entzündet und da würde ich lieber zum arzt gehen
chica-deluxe
chica-deluxe | 08.09.2009

ERFAHRE MEHR:

wie künstliche nägel entfernen?
18.08.2012 | 5 Antworten
Wächst der Nagel wieder normal nach?
15.05.2012 | 8 Antworten
eingewachsener Zehnagel?
26.01.2012 | 18 Antworten
Nägel Lackieren?
17.07.2011 | 11 Antworten
Nägel lackieren
19.04.2011 | 9 Antworten
Hexadaktylie/6 zehen an einem fuß
26.02.2011 | 7 Antworten
frage
26.02.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading