Sekundärer Milcheinschuss

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.09.2009 | 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben (happy00)

Habe am 28. 08 meinen Sohn zur Welt zur Welt gebracht.

Konnte ihn leider nicht stillen, hatte gar keine milch, es ließ sich nicht mal ein Tropfen Milch ausstreichen. Habe ihm dann die flasche gegeben. Seit heute morgen läuft mir jetzt die Milch aus der Brust. Seit einer Stunde ist die Brust jetzt heiß und gespannt. Meine Hebi war zwar heute da, meinte aber dass man da nix machen kann?

Weiß jetzt nicht was ich machen soll, habs schon mit Kühlakkus versucht, bringt aber net wirklich was.

Habt Ihr einen Tipp für mich?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hallo...
wenn du nicht stillen willst, dann würde ich mir aus der Apotheke morgen Globuli oder Tabletten holen, die die weitere Milchbildung verhindern! Ansonsten kann es sein, dass du noch ne dicke Brustentzündung bekommst. Was dir jetzt akut hilft, wenn die Brust spannt...dann geh übers Waschbecken und streich die Milch etwas aus, damit der Druck nachlässt. Aber, ich denke nicht das der Kleine sich so schwer tuen wird mit der Umstellung! Ich würde dir das stillen wirklich empfeheln! Ich habe 1o Monatw gestillt und bin auch wirklich froh darüber! Es gibt so viele Vorteile, es ist günstiger als die Fläschenmilch...es bringt dich und den Kleinen näher zusammen, du hast esüberall dabei....und und und So, und was du noch machen kannst wenn du doch nicht stillen willst, Pfefferminztee trinken, das mindert auch die Milchbildung! So, jetzt ist aber genug! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
3 Antwort
milchausfluss
die milch kann bis zu 2 jahre lang kommen. hatte ich auch. und gegen das spannen versuch mal kamillenteewickel. einfach kamillentee kcohen und ein tuch eintucken und drauf legen. oder quarkwickel sollte auch helfen. musst einfach aufpassen dass sich die entzündung nicht ausbreitet. ansonsten geh zum fa. alles gute.
swisslady
swisslady | 08.09.2009
2 Antwort
@LadyFee
nein, stille nicht, jetzt hat er fast zwei Wochen die Flasche bekommen, will ihn nicht nochmal umstellen. Quark hab ich noch net versucht, muss ich mal testen, obs damit besser wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
1 Antwort
huhu
Hast es mit Quark schon probiert ? Stillst du denn jetzt , wo die milch da ist ? lg
LadyFee
LadyFee | 08.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Plötzlich kommt Milch aus Brustwarze
03.07.2012 | 6 Antworten
was nun?
01.07.2012 | 6 Antworten
22 Woche und schön Milcheinschuss?
14.02.2012 | 11 Antworten
Baby erbricht öfter
06.05.2011 | 9 Antworten
36SSW und milcheinschuss!
22.01.2011 | 4 Antworten
milcheinschuss in frühschwangerschaft
14.07.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading