Problem! Ärztin od Krankenschwester da?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.09.2009 | 17 Antworten
Hallo, ich frage euch, da ich heute keinen Arzt bissher fand der heut offen hat und im Internet auch nichts genaues gefunden habe.. also

Mein Freund (17Jahre wie ich) hat SEHR schwere Rückenschmerzen, wirklich sehr sehr heftige! (er hat extremes übergewicht 150kg geschätzt bei 1, 70 größe) -(sage es nur dazu weil ja vl auch ein Grund ist)

Also alles was ich dazu sagen kann ist folgendes: die Schmerzen beim Rücken liegen deffinitiv im Nierenbereich, aber grob gesagt ist der Schmerz über den kompletten Rücken irre heftig und es beruhigt sich praktisch garnicht.

Wenn er flach am Bauch liegt und so ganz ruhig liegen bleibt hört der Schmerz mehr od weniger auf, aber nur solange er ganz still liegen bleibt. Allerdings wars gestern auch anders, .. also wie es besser is (also dass er keine Schmerzen hat) ändert sich immer wieder, gestern wars zB im stehen besser .. ?

Was ich auch umbedingt dazu sagen möchte ist, dass er wirklich STÄNDIG den Nierenbereich in der kalten Luft lässt. Er läuft oft im Garten (wo es ja mittlerweile kalt ist) ohne Shirt rum, sitzt immer auf einen kalten Sessel (ohne Polster drunter) hat dabei den Rücken offen liegend. Er setzt sich auch oft auf einen großen kalten Stein der im Garten steht. Er rennt eigentlich immer ohne Socken auf dem kalten Boden rum, und zieht sich selbst bei eisigem Wind nicht mehr an als ein kurzärmeliges Shirt o.O

Also wenn man mich fragt, .. es liegt eindeutig an der Niere und ich glaube es ist ne Nierenentzündung od sowas. Aber da ich kein Arzt bin und das reine Vermutung meinerseits ist frage ich mal hier, falls es hier Ärztinen od Krankenschwestern gibt die da eine genauere Diagnose erstellen können?!

Und wenn ihr mir da etwas genaueres dazu sagen könnt, dann sagt mir bitte auch gleich wie es behandelt werden kann, er hat nämlich sehr große Angst davor operriert werden zu müssen (wegen dem Übergewicht, da ist es ja sehr gefährlich zu operrieren .. und ich mach mir da auch Sorgen)

Danke im Vorhinein! (_Wenn ihr noch andere Infos braucht schreibt mich ruhig an_)

LG Sigi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@Psychosigi
Das hört sich nach einem eingeklemmten Ischiasnerv an, oder Bandscheibenvorfall Alles Liebe für euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2009
16 Antwort
das kann auch einfach nur
ein eingeklemmter und entzündeter Nerv sein. Aber bitte hör auf Krankenschwester zu spielen. Wenn er WIRKLICH solche Schmerzen hat, wie er tut, dann würde er die Hilfe eines Arztes in Anspruch nehmen. Wenn er die verweigert, können seine Schmerzen nicht soooo schlimm sein!!!
Alinazz
Alinazz | 06.09.2009
15 Antwort
dann würde
ich auch auf eine nierenbeckenentzündung tippen er hat hat kein fieber schüttelfrost kopfschmerzen oder häufiges wasserlassen harndrang? wenn es eine ist muß er strenge bettruhe einhalten wärme ist super und ganz viel trinken und er muß zum dr. er muß ein breitbandpenicillin schlucken und er bekommt da auch etwas gegen die schmerzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2009
14 Antwort
WÜRDE SOFORT KRANKENWAGEN RUFEN!!!!!!!!!!!!!!!
.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2009
13 Antwort
@Jalapenio
1. haben wir keine schmerztabeltten mehr und 2. soll er keine mehr nehmen, er hat ja starkes übergewicht und wegen zahnschmerzen nahm er schon so gigantisch viele, dass wir uns sorgen müssen dass er tot umfällt. also das würden wir auch nicht gern zu lassen. wir wissen nicht ob es helfen würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2009
12 Antwort
@fipa
Er sagt es is nur rücken, hab es gerade versucht aber taubheit od kribbeln spürt er nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2009
11 Antwort
oh man - männer !!!! :-)
meiner ist auch von der sorte. im sterben liegen aber bloß keinen arzt. und wenn frau dann mal über kopfschmerzen klakt, heißt es gleich wir übertreiben. und anstrengend ists sicher für dich auch wenn du dich jetzt um zwei kinder kümmern musst :-) du arme! schmerztabletten helfen auch nix?? ihr solltet spätestens morgen mal zum doc, besser heute aber wenn der herr sich schämt nen doc kommen zu lassen dann halt bis morgen durchhalten.
Jalapenio
Jalapenio | 06.09.2009
10 Antwort
hat er schmerzen
oder ziehen in den beinen taupheitsgefühl? oder nur im rücken?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2009
9 Antwort
.....
ich bin krankenschwester und es könnte eien nierenbeckenentzündung oder bandsheibenvorfall sein, aber das sind nur vermutungen. die richtige diagnose kann nur ein arzt stellen. Auch wenn er nicht will das du ein notarzt anrufst oder hin hinbringst, würde ich einfach beim notarzt anrufen, damit sie ihn zur weiteren untersuchung ins kh bringen können
Smilieute
Smilieute | 06.09.2009
8 Antwort
...
weißt du was dann rufst du einfach einen arzt... .er muss sich nicht vor dir beweisen und den mutigen spielen..... wenn der schmerz ihm tränen in die augen treibt ists nicht mehr schön.... bei der bandscheibe ziehts oft ins bein und wenn du ihm z.b über die beine streifst merkt er so ein kribbeln sondern auf der haut..... das wären so anzeichen was die bandscheibe betrifft
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 06.09.2009
7 Antwort
@Jalapenio
Hach, seit gestern haben wir so ein Wärmegel drauf getan alle 3 stunden schreit er nach dem Zeug. Eine sau heiße Wärmeflasche drauf getan Hab ihn auch schon gefragt wegen dem pinkeln, aber er meint das tut nich weh. Die Bandscheiben dachte ich auch schon, nur is das dann nich n bissl n anderer Schmerz? Und außerdem so wie ich ja sagte is das ja pure HÖLLE für die Nieren wie er rum läuft Und wie du sagtest "wenn er sich, so wie meiner, nix sagen lässt dann lass ihn jammern, dann ists noch net schlimm genug" ^^* Wie lang soll ich ihn denn jammern lassen? Ihm kommen ja schon die Tränen... Aber ich verstehs nicht... wenn ich doch soooo heftige Schmerzen hab lass ich doch sofort den Notarzt kommen... aber ne er meint das geht auch so?! Aber wie gesagt, wärme tu ich eh die ganze Zeit drauf...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2009
6 Antwort
also wenns wirklich die nieren sind
dann sollte er ne wärmflasche drauf machen und warm anziehen, viel wärme vor allem, das lindert dann auch die schmerzen. hat er denn probleme beim pinkeln ?? dann hilft cranberry-saft, gibts in der apotheke. könnten aber auch die bandscheiben sein. versucht es mit wärme
Jalapenio
Jalapenio | 06.09.2009
5 Antwort
KH....
TJA, dass wir ins Krankenhaus sollten weiß ich auch ^^ :P Nur der liebe Herr liegt lieber leident im Bett als dass ich den Notarzt rufen "darf" od wir in die klinik fahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2009
4 Antwort
jo...
da fallen mir 2 dinge ein.... 1 nierenbeckenentzündung 2 bandscheibe vielleicht solltet ihr lieber mal ins kh gehen....
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 06.09.2009
3 Antwort
Hallo
Ganz ehrlich geht zum Notarzt in die Klinik.Was sollen wir dir hier raten, .Ich bin Krankenschwester , aber eine genaue Diagnose kann dir nur ein Arzt sagen, der ihn untersucht hat. Und wenn er so schlimme Schmerzen hat, dann ab in die Klinik. Gute Besserung!
kati3010
kati3010 | 06.09.2009
2 Antwort
...
Ich würde sagen er soll mal vorsichtshalber ins KH gehen und das mal abklären lassen. Eh ihr irgendwelche Versuche selbst unternehmt.
max1411
max1411 | 06.09.2009
1 Antwort
´´
íst bei euch in der nähe kein notarzt? ich würde an eurer stelle hingehen.
_melek_
_melek_ | 06.09.2009

ERFAHRE MEHR:

13 ssw Ärztin sägt mädchen 80 %
10.03.2015 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading