nuvaring und migräne?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.08.2009 | 2 Antworten
habe vor der ss 10 jahre mit pille verhütet und mir jetzt nach ende der stillzeit mal den nuvaring verschreiben lassen zum ausprobieren.
der arzt hat zwar nach den üblichen risikofaktoren (rauchen, thrombose) gefragt, aber nicht wegen migräne. und bei "migräne mit aura" soll man laut beipackzettel den ring nicht anwenden. hab hin und wieder die typische aura (sehstörungen) aber ohne kopfschmerzen.

was habt ihr für erfahrungen? normalerweise verläuft so ein anfall recht milde, daher würde ich den ring erstmal ausprobieren ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
Ich hatte den Ring auch mal und hatte keine Probleme... Richtige Migräne hatte ich aber auch eigentlich vorher nie...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
1 Antwort
re
Also eine Freudin von mir hatte fast nie Kopfschmerzen aber als sie diesen Ring hatte bekam sie richtige Migräne..aber es ist ja bei jedem anders..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009

ERFAHRE MEHR:

nuvaring - schwanger werden
06.03.2014 | 16 Antworten
Migräne kurz vor Geburt?
12.01.2011 | 4 Antworten
Nuvaring schädlich fürs Kind?
02.12.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen

uploading