Panische angst vor zahn-op

katze1307
katze1307
01.07.2009 | 4 Antworten
ja ich weiß, das gehört jetz net wirklich her. aber vielleicht kennt das ja jemand.

gestern war ich beim zahnarzt und jetz muss ganz dringend der weisheitszahn raus, weil mein ganzes gebiss verschoben schon is. mir hat man damals gesagt, die haben platz die müssen net raus. von wegen platz. alle vier wollen kommen und nichts is mit platz .. wie gesagt mein ganzes gebiss is verschoben deswegen.

naja auf jedenfall hat ich vor ein paar jahren schon mal ne zahn-op und da gabs komplikationen (ein eiterbläschen is entstanden so groß wie ein tischtennisball. daraufhin konnt ich net mehr schlucken, da es in rachen rein gewachsen is). jetz hab ich angst ich denk heut scho dran und mir wird jetz scho schlecht vor der op. es is net nur die angst vor komplikationen. es is auch die panik vor der op selber. wenn ich dran denke, die ganzen instrumente in meinem mund und wie der an meinem kiefer rum zerren wird.. mir wird jetz scho schlecht.

weiß jemand irgendwas was man schon vorher machen könnte, dass ich ruhiger da rein geh? am montag früh is es soweit. (traurig)

danke dass ihr mein problem gelesen habt und lieben dank schon mal für eure antworten.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmm
bei mir wurden damals alle 4 mit voll narkose im kh gezogen, dann emrkste ja nix und es ist auch alles gutg egangen.brauchst doch keine Angst zu haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
2 Antwort
....
ja Weisheitszähne ziehen lassen ist net sehr angenehm..aber bei dir scheinen sie ja schon durchgebrochen zu sein oder? Dann wird es nicht schlimmer als normales Zahnziehen auch.Und ich denke, das lässt sich gut verkraften. Ich hab sie richtig rausoperiert bekommen wo sie noch im Kiefer drin waren danach bin ihc net mehr hin weil ich so ne riesen Angst vor den Sprizen hatte die man in den Gaumen bekommt.. Naja, die anderen beiden sind nun schmerzhaft durchgebrochen und ich hab keine Probleme mit...freu... Aber wenn es ganz schlimm ist für dich und du so ne riesen Angst hast, lass dir ne Vollnarkose geben..diese möglichkeit gibbt es auch..dannbekommste garnichts mit. Ist vielleicht besser so dann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
3 Antwort
genau wie bei sonja
mir wurde, letztes jahr da ich eine chronische kieferauflösung habe und dadurch nacheinander die wurzeln von den zähnen absterben auch unter vollnarkose zähne gezoen, allerdings beim zahnarzt.hatte 74 euro für die narkose bezahlt , da es ein "extrawunsch" war. hatte keine kompli. und auch kaum schmerzen, aber dagegen bekommste ja was. nr was mich "nervte" war dieser muskelkater im/am kiefer...... . was du machen könntest ist baldrian aus der apotheke nehmen.das soll angeblich etwas beruhigen. kenn mich was das angehr nicht so aus. frage doch einfach mal nach. lg
nimsaj26
nimsaj26 | 01.07.2009
4 Antwort
hallo,
ich kenne das, habe auch immer Angst vorm Zahnarzt!!!!! Selbst wenn nur Bohren auf dem Programm steht. Ich habe mir aus der Apotheke diese "Rescue Tropfen" besorg. Die bestehen aus Bachblüten und helfen wirklich, hätte ich auch nie gedacht, aber die lassen einen echt ruhiger werden. Aber natürlich vergeht davon auch nicht die ganze Angst!
tamarillis
tamarillis | 01.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Panische Angst vor Geburt
21.01.2016 | 9 Antworten
Panische Angst vor Brustkrebs
16.01.2015 | 16 Antworten
Panische Angst vor anderen Kinder
08.04.2014 | 7 Antworten
wann der erste zahn?
22.05.2012 | 21 Antworten
Verspannter Kiefer nach gezogenem Zahn?
13.02.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading