Mal nix zu kinden , sondern wegen mir Kronen aus welchem Material?

laila2009
laila2009
24.06.2009 | 6 Antworten
war gestren zahnarzt, brauche 4 krone. so preisgünstig wie möglich, kein schnick-schnack. das sagte ich ihm! er empfiehlt mir vollkramik kronen, da sie sich preislich momentan, durch den hohen goldpreis , nicht von metall-keramischen kronen unterscheiden würden, ich aber durch meine heiß/kalt -empindlichkeit besser vertragen würde.
es geht um backenzähne. wie sieht es mit der haltbarkeit aus.? habt ihr momentan erfahrung, welche der beiden methoden die bessere und günstigere wahl ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
ich würde goldkronen nehmen. die sind nämlich am stabilsten und müssten auch günstig sein. bei keramik haste immer das, das mal was abplatzen kann. das hast du bei gold nicht. liebe grüsse
vanelia
vanelia | 24.06.2009
2 Antwort
...
ich würde auch goldkronen nehmen habe meine seit 11 jahren und hält
Petra1977
Petra1977 | 24.06.2009
3 Antwort
Hallo...
ich brauchte vor ca. 10 Jahren Backen Kronen, wählte damals Gold wg. dem Preis und bessere Haltbarkeit . Hatte dieses aber schnell bereut und zahle für beide 600€ dazu. Qualitativ sind meiner Meinung nach beide gut. Hatte mit den Goldkronen nie Probleme. Mit den Vollkeramik jetzt habe ich auch nichts...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2009
4 Antwort
Reinlegen wollte dich der Zahnarzt
Goldkronen werden nur bis zu einem gewissen Betrag gezahlt. nicht arbeiten gewesen und es sind immer unterschiedliche Preise. Kommt aufs Labor drauf an.
daven04
daven04 | 24.06.2009
5 Antwort
also
ich bin zwar jetzt seid ca. 2 jahren nichtmehr arbeiten gewesen aber normalerweise ist es so, die kk übernimmt nur eine "metallkrone", möchtest du aber jetzt eine goldkrone oder sogar kreamikkrone musst du die differenz zur metallkrone bezahlen, hierbei kann dein za recht haben, da ich momentan nichts e über die aktuellen goldpreise sagen kann bei keramik ist es zwar so, dass die keramik unschön abplatzen kann, aber dass passiert natürlich nicht immer, beim keramischen geht es mehr ums ästhetische. du kannst die für gold, wie auch für die keramikkrone einen kostenvoranschlag ausstellen lassen, diese kosten sind sehr genau berechnet, dann siehst dus genauer was kostengünstiger ist;-) hoffe ich konnte helfen.
Lia23
Lia23 | 24.06.2009
6 Antwort
...
hallo ich bin zahntechnikerin, wenn du keinen wert auf vollkeramik legst, dann musst du dich halt mit metallkronen zufrieden geben, da gibt es aber auch verschiedene metalle, gold ist sehr teuer und nicht edele metalle billig, da zahlt man einen festpreis und bei gold pro gramm. doch solltest du aufpassen, wenn du schon metall im mund hast, das da nicht ein zweites dazu kommt, das kann im mund zu chemischen reaktionen führen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading