muttermilch + periode

benjaminalena
benjaminalena
12.04.2009 | 2 Antworten
hi alle!
hab in letzter zeit beobachtet, dass meine milch immer weniger wird.
ich muss schon von anfang abpumpen. ging bisher auch gut.
jetzt wird es immer weniger (reicht grad noch so für die tagesgesamtmenge) - trotz stilltee, milchbildungstee und malzbier :(

und jetzt hab ich vorhin meine tage bekommen.
hatte scho lange das gefühl, dass ich sie krieg.

kanns sein, dass meine milch jetzt bald ganz weg ist?

mir fällt auch nix mehr ein, wie ich den milchfluss anregen könnte.
ich pump mind. 8 mal am tag für mehr als 20 minuten jeweils (irgendwann tuts einfach nur noch weh).

frag mich auch, ob es überhaupt normal ist, dass ich meine tage jetzt hab.

mein kleiner ist jetzt übrigens 13, 5 wochen alt.

lg
mimi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Stillen
Hallo, also ich stille auch u hatte noch die Stillpille genommen u ich hatte meine Regel auch.Mein FA meinte, das wäre bei jedem anders.Also nichts ungewöhnliches. Nur ich mußte mich nach der langen Pause erstmal wieder daran gewöhnen Schönes Ostern noch!
kati3010
kati3010 | 12.04.2009
1 Antwort
milch
hatte meine tochter auch gestillt leider nur 6 wochen lang!!!!! meine Milch wurde auch immer weniger habe nicht abgepumpt! anfangs bin ich immer ausgelaufen doch dann hatte ich auf einmal keine milch mehr meine hebamme meinte es könnte daran liegen das ich rauche aber ich glaube das nicht am besten fragst du mal beim kinderarzt nach der kann dir bestimmt helfen
funnymaus
funnymaus | 12.04.2009

ERFAHRE MEHR:

wie lange kalte muttermilch füttern?
20.03.2012 | 6 Antworten
Muttermilch fürs Geschwisterchen?!?
25.03.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading