Pille danach etc

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.04.2009 | 6 Antworten
Hallo zusammen

Ich mußte diesen Zyklus zwei Mal die Pille danach nehmen.Das erste Mal passierte es a ´m ca.8 Zyklustag, ich nahm die und ungefähr sieben Tage danach kam die Abbruchblutung.Ich ließ mir gleichzeitig auch die normale Pille verschreiben.
Doch dann passierte es ein paar Tage wieder und ich ging wieder zum Arzt und mußte die wieder nehmen weil es in der fruchtbaren Zeit statt gefunden hat.Der Arzt sagte das es sein kann das ich keine Abbruchblutung bekommen würde.
Weil ich das jetzt zum zweiten Mal genommen hab oder weil dann bald die Tage kommen?Kommen diese denn dann um den gleichen Zeitraum wie sonst?
Denn auf die Periode warte ich ja jetzt damit ich dann die normale Pille als zusätzliches Verhütungsmittel nutzen kann

Hoffe hier kann mir jemand weiter helfen.Vielen Dank schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Sorry
Ja, sorry wenn das jetzt komisch rüber kam.Ich bin nicht sauer :-) Es hat mich nur leicht gernervt das mir dann was anderes unterstellt wurde.Es ist leider aber so passiert wie ich es erklärt habe auch wenn das für außenstehende unverständlich oder überhaupt schwer vorzustellen ist.Ich hab auch vorher schon mehrere Jahre mit Kondom verhütet und da ist auch nie was passiert.Und doch kann es dann irgendwann passieren, auch zwei Mal in kurzer Zeit hintereinander
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2009
5 Antwort
Jetzt
sei doch nicht gleich so sauer! Klingt halt schon bißchen merkwürdig, ... und mit dem Finger zeigt keiner auf Dich, wir sind alle nur Menschen!!! Also, dann entschuldige die falschen Gedanken und lächel mal wieder!!! LG Maya
maya2006
maya2006 | 12.04.2009
4 Antwort
echt nett...
...was ihr mir hier unterstellt. Wenn es so wäre das wir die weg gelassen hätten, hätte ich das doch sagen können oder?Schließlich befinden wir uns hier in einem anonymen Forum wo ich nicht befürchten muß das ich nächste Woche jemanden auf der Straße treffe der mit dem Finger auf mich zeigt nur weil uns diese Dinge gerissen oder verrutscht sind.Wie dem auch sei, meine Frage war nicht was ihr davon haltet das es passiert ist oder wie ihr das findet!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2009
3 Antwort
Ach komm,
Du willst uns doch nicht damit sagen, dass das Kondom zweimal in so kurzer Zeit versagt hat? Habt ihr immer das gleiche benutzt? :-) Nee, jetzt mal im Ernst, das kann ich nicht wirklich glauben. Das Kondom ist das sicherste Verhütungsmittel, vorallem ja auch gegen Geschlechtskrankheiten, das es gibt. Und wenn es so schlecht und unsicher wäre, wie es sich in deinem Bericht darstellt, dann wäre das ja katastrophal. Dann brauchen wir uns ja gar nicht mehr mit Kondomen gegen Geschlechtskrankheiten schützen? Mal Hand aufs Herz, ihr habt einfach nicht verhütet oder??? :-)
maya2006
maya2006 | 12.04.2009
2 Antwort
:-)
Ich hab sie ja nicht aus Spaß genommen ;-) Und nein, ich verhüte auch nicht mit der Pille danach.Wir haben mit Kondomen verhütet, der jedoch versagt hat in seiner Zuverlässigkeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2009
1 Antwort
hallo
mal ne gegenfrage, wie kann es passieren das du 2mal hinereinander die Pille danach nehmen mußt?! Kannst ja auch anders Verhüten als nur mit der Pille. Das mit den Taen kann ich dir nicht beantworten hatte so ein Problem noch nie, vielleicht hättest u direkt den Arzt fragen sollen wie das läuft Ist nicht bös gemeint versteh dich nur nicht
fluffi
fluffi | 12.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Desogestrel Aristo Minipille
27.06.2013 | 2 Antworten
Blutungen nach Pille danach?!?
27.06.2013 | 10 Antworten
Ellaone ( Pille danach) Erfahrungen
08.01.2013 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading