wieso krämpfe in den Beinen?

corsaronny
corsaronny
03.04.2009 | 17 Antworten
habe nachts sehr oft krämpfe in den beinen , in der wade
heute nacht hatte ich sogar an beiden beinen einen krampf aber nicht gleichzeitig .. woher kommt so was ? und was kann man dagegen tun ? oder sollte man lieber zum arzt ? LG Corsaronny (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Ich hatte auch immer Krämpfe in den Beinen,
besonders nachts! Da hat der Arzt Magnesiummangel festgestellt, jetzt nehme ich jeden Tag Magnesium und es ist alles ok seitdem!!! Könnte bei dir auch der Fall sein!!!
engel1508
engel1508 | 03.04.2009
16 Antwort
Hört
sich nach Meagnesium Mangel an...Bist du Schwanger? In der SS brauchst du mehr Magnesium.
LeahsDreams
LeahsDreams | 03.04.2009
15 Antwort
sorry meinte magnesium mangel^^
......
Taylor7
Taylor7 | 03.04.2009
14 Antwort
also ich weiß das es an eisenmangl liegen kann!!
........
Taylor7
Taylor7 | 03.04.2009
13 Antwort
schwanger
also schwanger bin ich nicht aber ich hatte in letzter zeit viel streß kann es auch daran liegen ??
corsaronny
corsaronny | 03.04.2009
12 Antwort
....
das könnte magnesiummangel sein, das sind so die ersten anzeichen dafür
tiene
tiene | 03.04.2009
11 Antwort
danke
danke für die schnellen und hilfreichen tips werde mich dann heute mal schlau machen was es da alles an magnesium gibt dankeschön
corsaronny
corsaronny | 03.04.2009
10 Antwort
huhu
könnte Magnesiummangel sein. Mein Freund hat das auch immer in den Waden, aber bei ihm hilft nix und zum Arzt will er nicht. Ich würde das Mal testen lassen, wenn es öfter vorkommt. gute Besserung liebe Grüsse
fluketwo
fluketwo | 03.04.2009
9 Antwort
hi
also wahrscheinlich hast du einen magnesium mangel. Hatte das auch öfters, vor allem in der Schwangerschaft. Kannst dir dagegen Tabletten holen... dann ists vorbei mit den Krämpfen... :) Alles Gute
Kätzchen82
Kätzchen82 | 03.04.2009
8 Antwort
Du musst
Magnesium nehmen. Ich hatte das am ende der SS.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
7 Antwort
ich nehme
mal an das du schwanger bist.das hatte ich auch, manchmal gleichzeitig in beiden beinen.dagegen hilft magnesium.und als ich das dann genommen habe waren die krämpfe weg. alles gute. lg leni
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
6 Antwort
Magnesium
nehmen, das hilft ist normal, wenn man Schwanger ist. Kann aber auch so kommen bei Magnesiummangel.
olgao
olgao | 03.04.2009
5 Antwort
Evtl. durch den Temperaturanstieg
kann das vorkommen, oder Magnesiummangel. Frag mal in der Apotheke nach nem Magnesiumpräparat. Wenn du schwanger bist, sprich aber bitte vorher mit deinem FA. LG Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
4 Antwort
Magnesium!
Hilft super! Hab von meinem FA "Magnetrans" bekommen! Ist konzentrierter wie das aus den Supermärkten.
BelMonte
BelMonte | 03.04.2009
3 Antwort
hab ich auch
magnesium nehmen. ich hab mir so brausetabletten gekauft. sollte es wirklich schlimmer werden würd ich zum arzt gehen
sabrinaSR
sabrinaSR | 03.04.2009
2 Antwort
entweder magnesium oder eisenmangel
ich weiß nur nicht mehr was genau
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2009
1 Antwort
hmm
könnte magnesium mangel sein
harmony-chantal
harmony-chantal | 03.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Krämpfe in der 17 ssw?
23.07.2013 | 4 Antworten
Krämpfe im fuß
24.06.2013 | 11 Antworten
krämpfe 13+1 ssw , normal?
14.02.2013 | 4 Antworten
Krämpfe in SSw 19
23.07.2011 | 5 Antworten
25 SSW und Wasser in den Beinen
24.11.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading