Cerazette - Angst, Panik

Oluckygirl
Oluckygirl
27.02.2009 | 11 Antworten
Nachdem ich hier erfahren habe, dass andere Mädels auch Blutungen und Gewichtszunahme dank Cerazette hatten, hab ich mal alte Einträge durchgelesen und gesehen:
1) Cerazette ist nur 100% wirksam solange man stillt (ich stille seit 2 Monaten nicht mehr)
2) Einige Mädels sind trotz Cerazette schwanger geworden
Da ich momentan nicht schwanger werden möchte und mein FA mir so schnell keinen Termin geben kann, brauche ich eure Hilfe. Ich habe noch 4 Cerazette-Pillen über, dann ist die letzte Packung aufgebraucht. Habe aber Angst, dass der Schutz ohnehin nicht mehr gegeben ist. Kann ich einfach sofort mit meiner alten Pille wieder anfangen und die letzten 4 Cerazette-Tabletten wegwerfen? Oder muss ich erst abwarten, bis meine Regel kommt (bei einigen Mädels hat das allerdings Wochen und Monate gedauert und da mein Schatz mit Kondomen überhaupt kein Gefühl hat, bin ich auf den Schutz der Pille angewiesen)? Wer weiß Rat?

Lg,
Mari
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ich habe die Cerazette 3 MOnate genommen
als Vorbereitung auf das Implanonstäbchen. Ich hatte am Anfang auch Schmierblutungen, die sich aber inzwischen gegeben haben. Wenn man den Beipackzettel liest, ist das natürlich heftig, aber bei mir waren es nur die Schmierblutungen. Zur Info, ich war vorher nicht schwanger, habe demzufolge auch nicht gestillt und es ist nichts passiert. Vorraussetzung ist natürlich, wie bei allen anderen Pillen auch, daß man sie regelmäßig nimmt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 27.02.2009
10 Antwort
Juhu!
Ich hab jetzt doch am Montag einen Termin bei meinem FA bekommen. Nun bin ich happy. Danke euch allen für die lieben Tipps =)
Oluckygirl
Oluckygirl | 27.02.2009
9 Antwort
Ach so,
ich dachte, Du bist nur durch das verunsichert, was Du hier gelesen hast.... Dann geh zum Arzt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
8 Antwort
Wenn
du solche Bedenken hast dann geh einfach zu deinem Arzr und setz dich stur rein.... dass du eine Wartezeit mitbringen musst ist klar..aber wenn du gleiche morgen früh zum Aufmachen hingehst dann hat die dich auch dran zunehmen dafür ist sie nämlich Ärztin... sie ist verpflichtet dich bei Beschwerden zu behandeln !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
7 Antwort
Mistige Cerazette
Ich komme mit der Cerazette ja eben überhaupt nicht klar. Habe ständig Zwischenblutungen. Kaum ein Tag wo ich nicht blute. Und dann noch die Gewichtszunahme: 5 Kilo in 2 Monaten *heul* Und mein Schatz hat mit Kondom kein Gefühl - das geht also gar nicht. Bin total unglücklich.
Oluckygirl
Oluckygirl | 27.02.2009
6 Antwort
So ein Quatsch!
Die Pille wirkt ohne Stillen genauso gut wie mit. Ich hab sie zwischen meinen Beiden Schwangerschaften genommen und bin damit sehr gut zurecht gekommen. Ich hatte in der Zeit überhaupt keine Blutungen und hab auch nicht zugenommen. Wenn Du bis jetzt gut damit klar gekommen bist, dann nehm sie weiter! Es stimmt, dass es nach dem Absetzen lange dauern kann, bis man seine Regel bekommt und in der Zeit kann man theoretisch schwanger werden. Wann Du Deine alte Pille dann wieder nehmen kannst, würde ich mit dem FA abklären.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
5 Antwort
pille
ich habe die cerazette auch genommen. sie ist angeblich super und ich wollte die wirklch nehmen aber ich hatte 4 wochen lang zwischenblutungen.habe täglich ein ganz wenig geblutet. bin auf yasminelle umgestiegen. mein frauenarzt sagte ich muss nicht auf meine tage warten sondern kann gleich wenn ich möchte auf die neue wechseln :) habe ich auch nach 4 wochen langem bluten getan! :)
alina89
alina89 | 27.02.2009
4 Antwort
Cerazette
Ich habe die Cerazette in der Stillzeit genommen, aber damit aufgehört, weil ich 6 Wochen am stück starke Blutungen u Unterleibschmerzen hatte. Mein Frauenarzt hat jedoch gesagt, dass man die Cerazette auch nach der Stillzeit bedenkenlos weiternehmen kann. Und schwanger werden Mädels doch hin und wieder auch bei einer anderen Pillensorte oder gar der 3-Monats-Spritze, oder? Ich weiß nicht, ob man sich deshalb jetzt so verrückt machen sollte, weil man die Cerazette nimmt. Ich habe sie wie gesagt nur abgesetzt, weil ich sie einfach nicht vertragen habe. Und viele Mädels kriegen bei Einnahme der Cerazette gar keine Blutungen mehr, weil man ja keine EInnahmepause macht. Deshalb wahrscheinlich auch die von Dir gelesenen Erfahrungsberichte, dass es Wochen oder MOnate bis zur nächsten Regel dauert. Ich meine, dass Du bei jeder Pillensorte solche Erfahrungsberichte finden wirst, wenn Du danach schaust. Mach Dich nicht verrückt und sprich mit Deinem Arzt über Deine Bedenken . Ich würde die Pille noch bis zum Schluss nehmen.... LG Kaddien
Kaddien
Kaddien | 27.02.2009
3 Antwort
Wie ich gehört habe
ist es nicht immer vorausgegeben dass man nach einer SS mit der alten Pille wieder beginnen kann... weil sich das Hormonverhältnis ja verändert hat das heisst also das du eine stärkere o eine schwächere Pille benötigen könntest.... am besten Gummis derweile nehmen... oder eine Woche verzichten....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
2 Antwort
ich find die carezette auch bescheuert
ich hatte geschlagene 5 wochen meine Tage als ich die vom FA bekommen hab....und hab sie jetzt abgesetzt... hab grad mal in dem beipackzettel meiner neuen Pille geguckt....wenn du mit ner neuen Pille anfängst musst du wieder bis zum 1.Tag der Regel abwarten und dann beginnen , also jetzt NICHT einfach mit der neuen anfangen. Ich denke aber auch, wenn du die Cerazette jetzt absetzt wirst du ziemlich schnell deine Tage bekommen, da diese seeehr niedrig dosiert ist. ob du dann direkt anfängst mit der neuen....ich würd einen Zyklus abwarten...das 2.te mal hab ich nach dem absetzen der ceraz. direkt 4 Wochen später meine Tage bekommen, hat also ganz gut geklappt!! Gedulde dich entweder einen Monate ohne Sex, oder nehmt halt die 4 Wochen ein Kondom, besser als schwanger werden ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
1 Antwort
nächste wochen könnte ich dir die antwort sagen :-D
ich bekomme nämlich dann auch eine neuen und genau diese frage hab ich auch an meine ärztin^^
Taylor7
Taylor7 | 27.02.2009

ERFAHRE MEHR:

jetzt schon panik vorm zweiten ks :(
16.08.2012 | 8 Antworten
cerazette ANCH DEM STILLEN!
08.07.2012 | 4 Antworten
panik hatte das jemand?
02.06.2012 | 1 Antwort
Mens nach Absetzen der Cerazette
18.01.2012 | 2 Antworten
Hilfe! Nächtliche Panik bei 9-Jährigen
26.05.2011 | 16 Antworten
EHEC / in Gütersloh
24.05.2011 | 23 Antworten
Wichtige frage zu cerazette
17.05.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading