Versicherung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.02.2009 | 8 Antworten
Hallo ihr,

hoffe mir kann jemand helfen, wir kennen uns ja nicht aus ..
Unser Sohn wird in einer Woche 5 Monate alt. Mein Schatz ist noch bis Ende April bei der Bundeswehr und ich bin daheim.

Wenn mein Schatz aus der Bundeswehr raus ist und arbeitet, ist unser Sohn dann bei ihm mitverischert. Ich bin noch bis zum 18.03. bei meinem Vater familienversichert. Aber was ist danach mit mir?
Bei meinen Schatz bin ich erst mitversichert, wenn wir dann im Spätsommer heiraten, aber in der Zwischenzeit?

Kennt sich damit jemand aus? Ich brauche Hilfe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
scheint kompliziert zu sein...
am besten wirklich bei deiner krankenkasse nachfragen. dass das arbeitsamt das übernimmt kann ich mir nicht vorstellen. dazu müsstest du hartz4 beziehen soweit ich weiss. schlimmstenfalls musst du dich freiwillig bei deiner jetzigen kk versichern. vor diesem gesundheitsfonds-einheitsbrei den wir jetzt haben hat das ziemlich genau 130 euro gekostet. wie es jetzt ist weiss ich leider auch nicht.
zwackl
zwackl | 20.02.2009
7 Antwort
achso
na das ist ja mist, frag mal bei eurer krankenkasse nach, da bist dann auf der sicheren seite, viel glück
kathleen7573
kathleen7573 | 20.02.2009
6 Antwort
Versicherung
Hollöchen, Ruf mal bei der L-Bank an wenn du von da dein Erziehungsgeld Bekommst oder frag beim Arbeitsamt bzw. bei deiner jetzigen Krankenversicherung nach. denk das des dnn übers Arbeitsamt läuft. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
5 Antwort
Die...
...Familienversicherung bei meinem Vater ist leider nur bis zu meinem 23. Geburtstag. Nann erlischt sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
4 Antwort
Leider nicht!
Die Familienverischerung ist nur bis zu meinem 23. Geburtstag. Dann erlischt sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
3 Antwort
versichert
mußt du dich selber versichern, oder bleibst bei deinen vati, lg
kathleen7573
kathleen7573 | 20.02.2009
2 Antwort
also bei uns ist es so...
wenn man länger als 10 monate zusammen lebt, kann man sich beim partner mitversichern . wenn nicht muß man sich selbst versichern und dafür bezahlen. frag doch mal bei deiner krankenkasse nach!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
1 Antwort
guten tag
wenn du jetzt bei deinem vater familien versichert bist und noch nicht geheiratet hast bleibst du auch bei deim vater versichert sobald du heiratest bist du über dien mann versichert und der kleine auch mfg.jennifer
jenny2009
jenny2009 | 20.02.2009

ERFAHRE MEHR:

HILFE- Rentenversicherung- dringend!
16.06.2014 | 11 Antworten
Autoversicherung kosten monatlich
28.08.2012 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading