hmm was haltet ihr davon: brust-op?

applebottom2
applebottom2
16.12.2008 | 14 Antworten
also, die sache sieht so aus:
ich hatte auch vor der geburt meiner tochter schon einen sehr großen busen (75 d) und als ich gestillt habe ist der nochmal richtig gewachsen(so 85 dd)..nun habe ich abgestillt und es sieht alles nicht mehr so schön aus wie früher, es hängt zwar nicht aber ich finde es einfach nicht schön .. gut mit den schwangerschaftsstreifen habe ich mich nun abgefunden aber mein busen stört mich echt total.. ich habe mir überlegt eine bruststraffung vorzunehmen, was haltet ihr denn davon?
meint ihr dass so etwas überhaupt was nützt oder dass es einfach nur weggeworfenes geld ist? oder hat jemand von euch erfahrungen damit?
mein mann möchte auch nicht dass ich es mache ..
wie steht ihr zu brust-ops?
glg, angelica
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
...
Ich habe auch bös zu leiden mit meiner Brust, vor der Schwangerschaft hatte ich wesentlich emhr, nun reicht es für ein A-Körbchen.... ich werde auch sowas amchen lassen, den wenn man sich selbst nicht im Körper wohlfühlt kann einen das auch bös kaputt machen. kann dich also sehr gut verstehen. Lass dich einfach mal beraten und geh zum Arzt, danach kannst du ja immer noch schauen, ob du dich dafür entscheiden möchtest oder nicht. Wünsche dir jedenfalls ganz viel Glück, und wenn es zur OP kommt, eünsche ich dir, dass es am Ende so aussieht, wie du es dir erhofft hast :-)
Mama2111
Mama2111 | 16.12.2008
13 Antwort
--
also wenn du selbst damit ein problem hast dann solltest du dich bei einem arzt erkundigen welche möglichkeiten es gibt. ich hatte bei meinen ersten beiden ss glück. aber wenn mir nun nach der 3ten mein körper selber nicht mehr gefällt würde ich das auch tun. man muss sich nicht damit ab finden das der körper nicht mehr so ist wie er mal war. ich bin sehr eitel wenn es um meinen körper geht.und wenn meine 3te ss vorbei ist werd ich alles tun.das er wieder wie am amfang ist. es gibt dinge die kannst du mit sport und diät beheben.nur manches geht nicht. tu das was du für richtig hälst.
schneckipuh
schneckipuh | 16.12.2008
12 Antwort
...
wenn du dich dadurch besser fühlst, dann finde ich solltest du es auch machen. Nur du allein musst dich damit wohl fühlen, egal was hier manche sagen bzw schreiben. tu das was DU für richtig hälst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
11 Antwort
Wenn du das möchtest
dann mach es!!! Jeder muss sich wohl fühlen. Und wenn es diese Möglichkeiten gibt. Warum den nicht? Finde ich völlig in Ordnung. Wie viel das aber kostet und wie es genau abläuft, wei´ß ich allerdings nicht. Erkundige dich doch mal unverbindlich.
felicitas10
felicitas10 | 16.12.2008
10 Antwort
Brust
Hey Leute!Hat schon mal einer an die Rücken und Schulterschmerzen gedacht???!!!Es geht nicht immer um Schönheit!Wird mit den Jahren auch echt nicht besser.Sowas übernimmt dann auch normalerweise die Kasse Lg
Onkelz
Onkelz | 16.12.2008
9 Antwort
........
mich böse gemeint ein psychologe hilft dir weiter........du reduzierst dich nur auf deine brust
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
8 Antwort
mein gott du bist
grad mal 21 jahre, was machst du wenn du auf die 40 zugehst???ganz Körper OP?? nein hab ich keinverständnis für!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
7 Antwort
....
mir geht es leider nich anders.... nur das es bei genau anders rum ist... habe ja nun schon 3 Kinder und bei jeder Diät die im Anschluss war, wurde meine Brust weniger...... und ist leider uch net mehr so straff, , , ich sage, wenn ich das Geld habe, werde ich was machen lassen und das schöne ist, mein Mann unterstütz mich dabei....... Angelica, , , , du musst dich in deiner Haut wohl fühlen , daran musst du immer denken, und wenn die Op es dabei unterstützt dann mach es
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
6 Antwort
.......
ohne gescheites selbstbewusstsein.....................sei froh das ir gesundseid und denkt nich über sowas krankes nach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
5 Antwort
ganz ehrlich????
ist nicht böse gemeint, aber wer schwanger wird, muss auch mit sowas rechnen, das was hängt oder nicht mehr so schön ist, mein gott du hast dafür ein baby bekommen.... ich find es ist rausgeschmissenes geld wenns nicht nötig ist, also gesundheitlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
4 Antwort
Busen
Hey!Da gehts dir ja wie mir...Nach 3 Babys von c auf dd-e... Bekannte haben es machen lassen und alle sind begeistert!Ich selbst weiß auch noch nicht. Lg Bianka
Onkelz
Onkelz | 16.12.2008
3 Antwort
Brust OP
Hallo...warum nicht???Du musst dich in deinem Körper wohl fühlen...ich überlege auch schon seid jahren mir die Brust von A auf B Körbchen machen zu lasssen..mal schauen wie es nach der geburt meiner Tochter ausschaut und sehr wahrscheinlich bekomme ich dann wenn alles glatt geht auh meine OP..aber bitte nicht im Ausland, sodrn von profis:)
Silberjuli
Silberjuli | 16.12.2008
2 Antwort
.........
hm find ich sch................
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
1 Antwort
Wenn es dir danach besser geht
und es danach devinitiv besser aussieht, spricht nichts dagegen. Allerdings solltest du dir über die Kosten und die Risiken im klaren sein. Und lass es wenn dann bitte von nem Profi machen.
blackdaw
blackdaw | 16.12.2008

ERFAHRE MEHR:

21ssw und starkes stechen in der brust
12.08.2012 | 2 Antworten
ab wann ist eine brust zu gross?
20.12.2010 | 5 Antworten
Kind verweigert linke Brust
30.10.2010 | 8 Antworten
Brust nuckeln trotz Nicht-Stillen?
24.08.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading