Gebärmutterentfernung

astrid-36
astrid-36
10.11.2008 | 16 Antworten
Hallihallo !
Es gibt sehr viele Vorteile nach einer Gebärmutterentfernung.
Z.b. keine Periode, keine Verhütung notwendig, einige Krankheiten sind ausgeschlossen.
Hat von euch das jemand gemacht ?
Gibt es gravierende Nachteile ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
meine Mama mußte
sich die Gebärmutter schon vor 5 Jahren entfernen lassen . Die ersten 3 Monate nach der OP war sie schwerst selbstmordgefährdet, weil sie sich nciht mehr als Frau gefühlt hat. Jetzt gehts ihr aber wiedr sehr gut. Aber wenns nicht medizinisch notwendig ist, würd ichs mir SEHR gut überlegen, ist keine leichte OP.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
15 Antwort
weil
Mein Frauenarzt wollt das schon vor einem Jahr operieren. Gebärmuttersenkung, jetzt oft Zwischenblutungen. Kinderwunsch hab ich keinen mehr.
astrid-36
astrid-36 | 10.11.2008
14 Antwort
Bei jüngeren Frauen ist
die Hormonentgleisung wohl wieder rückläufig und pendelt sich dann ein , aber bei älteren kann es von Dauer sein, sozusagen künstlich provozierte Wechseljahre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
13 Antwort
Also, wie ist das
denn dann mit den Hormonen? Dann ist man doch auf einen Schlag in den Wechseljahren, oder? Nicht freiwillig, nein. Ich würde in tiefe Depris fallen und mich nicht mehr als Frau fühlen- es fehlt was!
susepuse
susepuse | 10.11.2008
12 Antwort
ein gravierender Nachteil
wäre für mich die Operation und deren Risiken und die Narkose mit all ihren Risiken. Notwendige Operationen bei erkrankten Organen ja, ansonsten für mich keine Alternative.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
11 Antwort
Meine Mutter musste damals, was
heisst damal ich war noch ganz klein da musste ihr die Gebärmutter entfernt werden.Aber ihr geht es gut, und sie konnte und kann sich nicht beschweren. LG Ihre Wechseljahre hatte sie oder hat sie ganz normal.
CindyJane
CindyJane | 10.11.2008
10 Antwort
Ich würde es nicht tun
dann musst du auch immer irgendwelche Ersatzhormone nehmen, weil sonst dein Körper verrückt spielt. Das ist doch auch nicht Sinn und Zweck. Dann nimm lieber die Pille oder lass dir die Spirale einsetzen. Außerdem kannst du schön zunehmen, muss nicht, aber kann sein. Meine Mum musste sie sich aus gesundheitlichen Gründen entfernen lassen. Meine Meinung dazu ist, lass sie drin. :)
Madi-Len
Madi-Len | 10.11.2008
9 Antwort
Hi
Warum willst Du es machen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
8 Antwort
....
Meine Mutter hatte vor einem Jahr eine Total-OP weil sie Zysten hatte und die Gefahr zu groß war dass das bösartig wird. Sie ist sehr zufrieden und hat seit dem keine Probleme mehr. Nach dem Schnitt musste sie sich schonen aber nun ist alles okay. Sie ist froh dass sie es hat machen lassen.
Moehrchen1989
Moehrchen1989 | 10.11.2008
7 Antwort
Hat man da nicht auch
Probleme mit den Hormonen so wie bei den Wechseljahren??? Ich würde sowas auf keinen Fall freiwillig machen lassen.
kidddy
kidddy | 10.11.2008
6 Antwort
Meiner Mutter wurde letzten Sommer die Gebärmutter und die Eierstöcke entfernt.
Allerdings nich auf ihren Wunsch hin, sondern weil es medizinisch notwendig war. Nur, um nich mehr verhüten zu müssen und um nich mehr meine Mens zu bekomm, würde ich mich nich auf den OP-Tisch legen und mich ausnehm lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
5 Antwort
meine mutter
hat sich auch die gebärmutter entfernen lassen und ist mit ihrer entscheidung sehr zufrieden
rebecca82
rebecca82 | 10.11.2008
4 Antwort
wenn das Organ krank ist,wäre es ok
aber wenn alles ok ist, warum der natur ins Handwerk Pfuschen, kinder kannste ohne jedenfalls keine mehr bekommen, das wäre ein Nachteil
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
3 Antwort
Meine Mama hatte das machen müßen
Sie hat sich ziemlich lange nicht als Frau gefühlt - sie hatte ganz schön damit zu kämpfen. Ist glaub ich ganz wichtig, dass man freiwillig so einen Eingriff machen läßt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.11.2008
2 Antwort
meine Mutter musste es damals machen lassen
weil sich Zysten an der Gebährmutter festgesetzt haben. sie darf nur nicht so schwer heben. ansonsten geht es ihr gut damit. würde es aber nicht freiwillig machen lassen. Darf man das überhaupt????
louni
louni | 10.11.2008
1 Antwort
ein ebekannte hatte dies gemacht
sie fand dies positiv. hatte keinerlei probleme mit
piccolina
piccolina | 10.11.2008

ERFAHRE MEHR:

vollständige Gebärmutterentfernung
08.10.2010 | 3 Antworten
Gebärmutterentfernung
02.06.2009 | 4 Antworten
Gebärmutterentfernung bei der Geburt
30.03.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading