Ich kann nicht mehr

FaMel
FaMel
06.11.2008 | 16 Antworten
Mein Bastian liegt ja auf der FrühchenStation.
Ich weiß, daß es ihm gut geht, aber so langsam geh ich auf dem Zahnfleisch!
Bin nur noch am Hin-und HerFahren. Vormittags erst meinen Fabian (18Monate) zur Oma bringen, dann ab in die Klinik, mittags den Fabian abholen, meist einkaufen und dann kochen, da mein Mann immer erst spät von der Arbeit heimkommt!
Alle drei Stunden Milch abpumpen und anschliessend Fläschen auskochen, was vorallen nachst total anstrengend ist. dann wird Fabian jedesmal wach und weint, da er meint, ich würd wieder weggehen!
Ich kann langsam echt nimmer, bin nur noch am Heulen!
Und je mehr ich heule, um so weniger Milch produzier ich!
Ich hab überhaupt keine Zeit für mich!
Hab schon seit dem KS am 24.10. fast 9Kg abgenommen, wobei mein Bastian ja keine 2kg hatte.
Komme zu gar nix mehr!
Hoffe, der Zwerg kommt bald heim, damit ich mich um beide Jungs gleichermassen kümmern kann und ich nimmer diese Fahrerei hab!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Frühchenmama
Hallo ! Ich bin auch eine Frühchenmama , Tim kam 10 Wochen zu früh mit 1600gr und 44cm . Wie früh ist ist dein Wurm denn gekommen ? Ich kann dich verstehen Tim ist zwar mein erstes Kind aber ich habe tägl. 5-6stunden im KH zugebracht und ich weiß das es gut für Tim war das ich da war , aber mein Mann hat auch manchmal darauf bestanden das ich mir eine Auszeit nehme . Deshalb gebe ich diesen Rat , bring deinen " Großen " zur Oma fahr nach Hause und leg dich hin, schlaf oder mach etwas anderes was dich entspannt . Ich weiß es fällt schwer aber dein Kleiner ist im KH in guten Händen , und jedes deiner Kinder braucht eine Mama die gesund und , denn wenn er nach Hause kommt ist es vorbei mit der Ruhe :-) . Aber wenn du noch Fragen hast oder Tipps brauchst versuch es doch mal im Frühchennetz , die Mamas haben alle viel Erfahrung und sind super hilfbereit . Halt die Öhrchen steif LG KatjaTim
KatjaTim
KatjaTim | 07.11.2008
15 Antwort
feühchen
hallo also mein sohn kam 4 wochen zu früh auf die welt und wog nur 2490 gramm......entlassen worden sind wir mit 2320 gramm....damals wurde ein kind unter 2800 nicht heim gelassen....aber wenn es deinem Kind gut geht und es stabil ist und über 2000 gramm wiegt ......lassen die dich auch heim ..... wünsche Dir ganz viel Kraft........
BeckiMaus28
BeckiMaus28 | 07.11.2008
14 Antwort
ich danke euch!!!!
Werd mal versuchen einzuschlafen, bevor die nächste "MilchPumpung" ansteht!!!
FaMel
FaMel | 07.11.2008
13 Antwort
Hallo,
weiss nicht, ob das heute noch so gehändelt wird. Ich war auch ein Frühchen, wurde aber nach Hause entlassen, als ich 2500 g auf die Waage brachte. Das war 1972 *ganzkleinlaut* Will nur sagen, vielleicht kommt dein Würmchen früher raus als erwartet? Ansonsten kann das auf Dauer kein Mensch allein schaffen. Nimm Hilfe in Anspruch, fordere sie, vom Mann, Mutter, Nachbarin, Freundin oder frag mal beim JA nach. Wünsch dir ganz viel Kraft, Ruhe und Gelassenheit. lg
spicekid44
spicekid44 | 07.11.2008
12 Antwort
@silviax
Der "Große" kann leider nicht länger bei Oma bleiben, da es der Oma selber leider im Moment auch nicht so gut geht! Das mag ich ihr auch nicht zumuten. Freunde müssen alle arbeiten und die kennt Fabian auch nicht so gut, daß er dort bleiben würde. Und das mit dem Abstillen mag ich nicht so, wenns nicht sein muss! Find die Muttermilch ganz wichtig, da ich ja auch sonst für den Zwerg nicht viel machen kann, dann soll er wenigstens die Milch von mir bekommen, sonst kann ich ja nicht viel dazu beitragen!!!
FaMel
FaMel | 07.11.2008
11 Antwort
Haushaltshilfe
Kann man in einem solchen Fall vielleicht eine Haushaltshilfe bekommen? Frag doch mal deine Ärztin. Vielleicht ist das möglich.
Sylviax
Sylviax | 07.11.2008
10 Antwort
Ballast abwerfen
Bin gerade erst online gegangen und habe gerade deine Frage gelesen. Ich hatte auch eine Frühgeburt, aber bei mir war deutlich einfacher als bei dir. Mein Sohn kam in der 36. Woche mit 2885 gr zur Welt und mußte nicht auf die Frühchenstation. Außerdem ist er mein erstes Kind. Trotzdem ging es mir ähnlich. Ich konnte ihn wegen der Frühgeburt nicht stillen, mußte alle 3 h abpumpen und den Kleinen im Krankenhaus alle 1 bis 2 h füttern, zuhause dann alle 1 bis 3 h. Ich bin nach zwei Wochen auf dem Zahnfleisch gegangen. Die Quittung: zweimal Milchstau mit Brustentzündung. Nach drei Wochen habe ich abgestillt. Die Milch war nach nur einer Woche komplett weg und mir ging es schlagartig besser. Außerdem habe ich meine Eltern um Unterstützung gebeten. Was ich damit sagen möchte: du hast definitiv zuviel um die Ohren. Versuche soviel Ballast abzuwerfen! Kann dein Mann vielleicht kochen? Wäre abstillen für dich i.O.? Kann das größere Kind zu Freundin/Oma in Urlaub gehen?
Sylviax
Sylviax | 07.11.2008
9 Antwort
nachts bin ich ja daheim
bei meinem Fabian. Vormittags bin ich in der Klinik. Bastian hatte bei der Geburt 1980gr, hatte dann auf 1800gr abgenommen und heute hatte er 2010gr auf die Waage gebracht! ENtlassung weiß man noch nicht, soll mit dem errechneten ET rechnen, der wäre am 23.12. gewesen!!!
FaMel
FaMel | 07.11.2008
8 Antwort
Durchhalten,
diese anstrengende Zeit geht auch vorbei. Am wichtigsten ist jetzt Dein neugeborenes Kind und dass Du etwas mehr entlastet wirst. Vielleicht kann Deine Mutter in den nächsten Wochen mal das Kochen über- nehmen und Dein Mann abends die Einkäufe erledigen. Dann bleib Dir auch noch ein wenig Zeit für Deinen Fabian. Und in der Klinik kannst Du Dir Zeit für Dein Baby nehmen, atme mal tief durch und genieße die Ruhe auf der Intensivstation und kuschel viel mit ihm, soweit das möglich ist. Du schaffst das!
Biene9
Biene9 | 07.11.2008
7 Antwort
Das ist natürlich doof.
Okay bei meiner Bekannten, die war mit ihrer Tochter auf der normalen Wochenbettstation und der Kleine halt 2 Etagen drüber auf der Frühchenstation. Wenn sie hoch ist, dann war ihre Schwester da, um auf ihre Tochter aufzupassen, oder Oma hat die Kleine abgeholt, hauptsache sie konnte nachts bei mama sein. Wie lange muss dein Kleiner noch im KH bleiben? Hat er schon ordentlich zugenommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
6 Antwort
Halt die Ohren steif!
Und zeig Deinem kleinen Würmchen, wie er ganz viel zunimmt! :-)
sorglosmama
sorglosmama | 06.11.2008
5 Antwort
Den Fabian kann
ich nicht mit in die Klinik nehmen, da dann aud die FrühchenStation Kinder erst ab 14Jahren reindürfen, und da ich dort dann auch länger bin wegen wickeln, waschen und füttern, wäre Fabian ja ohne Betreuung! Das geht nicht! Leider!!!
FaMel
FaMel | 06.11.2008
4 Antwort
wünsch dir gaaaaanz viel kraft,
und stärke. hoff die stressige zeit hast bald hinter dir, dass du endlich dein neues familienglück zuhause genießen kannst. kopf hoch!!! :)
putzl195
putzl195 | 06.11.2008
3 Antwort
Oh je,du Arme
Wann darf der kleine Heim ? Wei0t du das schon? Kopf hoch das wird schon, lass dich einfach nicht stressen, das ist auch nicht gut! Wenn der kleine zuhause ist gehts Bergauf
nessie105
nessie105 | 06.11.2008
2 Antwort
Ist vielleicht nicht die beste Lösung
und grad für deinen großen evtl. auch nicht so toll, aber gibt es in der Klinik nicht die Möglichkeit für dich und deinen großen ein Zimmer zu bekommen? So wärst du mit deinem großen bei deinem Kleinen und hättest nicht den Stress? Ich weiß von ner Bekannten die konnte das so machen, hat ihre Tochter einfach mit ins KH genommen und durfte auch da mit ihr bleiben, da ihr Sohn auch nen Frühchen war. Wünsch dir viel Kraft und alles Gute für Dich und deine Zwerge! LG Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
1 Antwort
Du schaffst das!
Ich wünsche Dir viel Kraft und hoffe, dass Du Deinen Kleinsten bald zuhause hast, damit wieder Ruhe einkehrt und Du auch wieder mehr Zeit für Fabian hast. LG und ALLES GUTE!
Tornado
Tornado | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Kind liegt zu weit unten
16.04.2015 | 14 Antworten
hillfe s liegt so weit oben
22.09.2011 | 18 Antworten
Mein Kind liegt zu weit im Becken
30.08.2011 | 4 Antworten
hilfe kind liegt falsch
13.02.2011 | 4 Antworten
Baby liegt quer im Bauch kennt ihr das?
09.08.2010 | 6 Antworten
oma nochmal besuchen?
30.06.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading