Krankenverlegung Schweden nach deutschland!hilfe

dianne91
dianne91
20.07.2011 | 15 Antworten
hallo. folgendes Problem!
Manche wissen schon, dass mein freund momentan in Stockholm im Krankenhaus liegt wegen Knochenkrebs! das bein haben sie ihm jetzt entfernt...
Eigentlich sollte er diese Woche schon nach deutschland kommen.. auf eigener verantwortung.. allerdings gibt es da doch noch ein paar problemchen..
jetzt ist für mich die frage.. Er ist Privatpatient... Könnte er sich aufgrund der Depressionen evtl Notverlegen lassen nach deutschland? direkt vom krankenhaus aus? ich denke mal, wenn er hier bei seiner familie ist, würden auch die depressionen nicht so heftig sein! wenn ja, auf was für kosten müsste ich mich einstellen?
also ich meine tochter von hof nach schweinfurt verlegen lassen habe, hat mich der krankenwagen 560euro gekostet.. wie würde es bei ihm mitm heli ausschauen? schweineteuer. oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
....
Wenn er körperliche oder gesundheitliche nicht in der Lage ist wieder er net transportiert da ist der seelische zustand zweitranig!
linda1986
linda1986 | 21.07.2011
14 Antwort
@Cathy01
er ist ja in der PKV nicht in der GKV. Guten Morgen erstmal Wegen den Überführungskosten nach Deutschland solltest direkt bei der PKV nachfragen, Du brauchst hierzu allerdings die Versicherungsnummer Deines Freundes denn jeder Vertrag ist anders und hat andere Leistungen enthalten. Vielleicht besteht für Deinen Freund auch die Möglichkeit sich selber mit seiner PKV in Verbindung zu setzen, Du bekommst vielleicht keine Auskunft. Ich habe bei uns in dem Vertrag gerade mal nachgeschaut, mein Partner und mein Sohn übersteigen den deutschen Satz bei weitem.
coniectrix
coniectrix | 21.07.2011
13 Antwort
Ach ja
und wenn er auf eigene Verantwortung geht zahlt das wahrscheinlich niemand. :-(
Cathy01
Cathy01 | 21.07.2011
12 Antwort
Die KK hat in der Regel kein Interesse daran ihn schnell nach Deutschland
zu holen weil er ihr hier dann geld kostet. Klingt schlimm, ist aber so. Du kannst dich mal beim ADAC informieren, oder, wie schon geschrieben wurde, beim DRK. Für Überführungskosten ist die GKV in der Regel nicht zuständig. Ist er jetzt in Stockholm selbstzahler oder hat er eine Auslandsversicherung die einspringt? Die Würde die Überführungskosten dann evtl. auch noch zahlen.
Cathy01
Cathy01 | 21.07.2011
11 Antwort
...
genau sowas kahm letzte tage noch im tv... ich glaub beim deutschen roten kreuz oder so muss man anrufen und die kümmern sich um alles... viellcit ma dort anrufen...
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 20.07.2011
10 Antwort
@dianne91
Hat er hier einen Zweitwohnsitz?
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.07.2011
9 Antwort
moppelchen71
Danke, das ist immerhin etwas, mit dem ich morgen bei der krankenkasse hier vorbeischneien kann.. aber wie ist das, er wohnt seid drei jahren in schweden... wegen arbeit.. hmz...
dianne91
dianne91 | 20.07.2011
8 Antwort
Normalerweise müsste doch aber die KV
ein Interesse haben, ihn so schnell wie möglich nach D bringen zu lassen. Allein schon, weil hier andere Vereinbarungen in Punkto Versorgung vorliegen. Im Ausland gelten meist andere Regelungen und Richtlinien, was die KVs schnell mehr kosten könnte und da könnte das Interesse groß sein, ihn verlegen zu lassen. Sollte das nicht möglich sein... WIe sieht es mit seiner Transportfähigkeit ansich aus? Wenn er sich zutraut, begleitet nach Hause zu reisen , würde ich bei der KV nachfragen, ob sie dann zumindest nahtlos hier die Weiterbehandlung bezahlen und nicht Theater machen, weil er auf eigene Faust aus dem schwedischen KH gegangen ist.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.07.2011
7 Antwort
@dianne91
nein und die greift auch nicht...die erwerbsunfähigkeitsversicherung ist nur dafür da euch euer gehalt zu zahlen...sprich es ist ein lohnersatz...aber für solche sachen wie nach hause holen sind beide nicht zuständig :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 20.07.2011
6 Antwort
maxi2506
momentan bin ich in deutschland, habe ja meine kleine noch. zudem steht bei mir der umzug an und ich hab nciht mal eine neue wohnung und hab nur noch bis 31.8. zeit =( wenn ich glück habe, bekomm ich morgen bescheid wegen einer wohnung... wenn das so ist, schau ich, dass der mietvertrag nächste woche noch unterschrieben wird, ich mein zeug in der wohnung fertig zampacke, meine tochter zu ihrem taufpaten bringe und sich meine freunde um meinen umzug kümmern, und dann ab nach schweden, wenn es anders nicht machbar bzw zu teuer ist
dianne91
dianne91 | 20.07.2011
5 Antwort
...
Die beiden versicherungen hat er. also erwerbsunfähigkeitsversicherung und unfallversicherung... aber knochenkrebs ist doch kein unfall.. oooder?
dianne91
dianne91 | 20.07.2011
4 Antwort
@dianne91
ich meinte wann sollte er sowieso verlegt werden in reha oä? ich fürchte das das alles recht viel kosten wird :-) kannst du nicht dort vor ort bleiben? in seinem "quartier"? so wärst du da, ständig :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 20.07.2011
3 Antwort
....
überführt werden gar nicht! er wollte sich auf eigener verantwortung verlassen, damit er einfach nur schnell nach deutschland zu mir kommen kann! er hat ja in schweden keinen! er war da nur wegen der arbeit! deshalb will ich schauen, wie ich ihm da irgendwie helfen kann...
dianne91
dianne91 | 20.07.2011
2 Antwort
jepp
das werden nicht ein paar hundert sondern ehr 1000€ sein :-) wann soll er denn normalerweise "überführt" werden? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 20.07.2011
1 Antwort
Ich kann dazu gar keinen Tipp oder Rat geben,
außer dass Du vielleicht bei seiner KV nachfragst. Ich weiß nicht genau welche Versicherungen da greifen, aber manche zusätzliche Unfall- oder Erwerbsunfähikeitsversicherung bezieht, glaube ich, Transporte aus dem Ausland nach Deutschland mit ein. Möglicherweise auch über ADAC, aber da weiß ich nicht, ob das nur bei Unfall gilt.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Rechtsstaat Deutschland
11.06.2012 | 17 Antworten
Motte?
05.07.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading