Ich bin grad voll sauer

wassermann73
wassermann73
18.09.2009 | 18 Antworten
meine Tochter brachte heute mal ihren Therapieplan mit nach Hause und was seh ich da.
Lisa hat wieder NUR 1x in der Woche KG! Vor den Ferien gab es in der Einrichtung und ihrer damaligen KG schon Probleme daß Sie sich NICHT an den Therapieplan gehalten hat. (traurig02)
Hab dann mit der Dame die den Therapieplan ein Gespräch gehabt und Sie hat mir versprochen, daß Lisa mindestens 2x in der Woche KG hat und eine NEUE Therapeutin bekommt. Unser Kinderarzt hat auch mindestens 2x KG befürwortet.
Heute bringt Sie den neuen Plan mit und es ist wieder NUR 1x KG. Es ist einfach zu wenig für Sie. Ich könnte mich grad wieder so aufregen, weil die wirklich machen was Sie wollen in der Einrichtung.
Noch dazu, diese Einrichtung kostet sehr viel Geld und dann werden nicht mal Therapieen eingehalten. (traurig02)
Es geht ja schon los, wer hat denn als normaler Arbeiter 12 Wochen Urlaub?(denk)
Und in den 12 Wochen haben die Kinder auch keine Therapie. Reg mich grad echt tierisch auf, weil das neue Schuljahr erst angegangen ist und schon wieder alles schief läuft. (tempo)
ein besonderes Kind ist auf die Therapieen regelmäßig angewiesen und nicht wie grad lust und laune ist.

Mußte mich grad mal (kotz)

(danke) fürs Lesen

LG Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.......
was hat denn deine kleine?
Naba123
Naba123 | 18.09.2009
2 Antwort
@Naba123
Sie ist schwerstbehindert und geht früh in eine integrative Klasse und nachmittags ist Sie in einer Fördereinrichtung. Dort bekommt Sie ihre Therapieen wie KG, Logo und Ergo.
wassermann73
wassermann73 | 18.09.2009
3 Antwort
hallo
Das ist ja echt ärgerlich, zumal sie es ja gesagt haben, das es so gemacht wird und der Arzt es so ausgeführt haben möchte.Da kan man mal sehen, das die doch alle machen, was sie wollen.Ich hoffe für dich und der kleinen, das sich doch noch was ändert, damit allen geolfen wird. LG...und Kopf hoch......
zauberengel
zauberengel | 18.09.2009
4 Antwort
dann ruf gleich
nocheinmal an und beschwere dich. Ich meine, wenn der Arzt es beführwortet....
Naba123
Naba123 | 18.09.2009
5 Antwort
hm,
ich dachte wie oft sie ihre förderung / behandlung erhalten richtet sich danach, was auf der verordnung steht? der arzt kann doch angeben, wie oft pro woche die maßnahme stattfinden soll. wenn er meinetwegen 2x die woche einträgt, dann hätte ich gedacht sie müssen sich dran halten, weil sie sonst garnicht richtig mit der kasse abrechnen können?? frag doch mal nochmal bei deinem arzt nach, ob das so einfach geht, dass die die stunden reduzieren. deinen frust kann ich voll verstehen. würde mir auch nicht anders gehen. alles gute für dich und deine kleine, und viel glück, dass es bald besser läuft!
zwackl
zwackl | 18.09.2009
6 Antwort
@zwackl
wir brauchen kein Rezept vom Arzt für die Therapieen, da meine Tochter nachmittags in der Einrichtung ist und diese dort gemacht werden. Die Einrichtung und samt den Therapieen werden von der Sozialhilfe bezahlt und NICHT grad wenig!! Es heißt aber NICHT, daß WIR Sozialhilfe bekommen sondern diese Einrichtung für besondere Kinder wird von dene finanziert!!! Ich werd mich am Montag gleich auf den Weg in die Einrichtung machen um das zu KLÄREN. Mich regt das so auf weil man überall nach laufen muß. Schließlich hat man ja auch noch was anderes zu tun.
wassermann73
wassermann73 | 18.09.2009
7 Antwort
Lass dir eine ärztliche Bestätigung für die Notwendigkeit geben.
Und dann reich eine Beschwerde ein! Sowas geht ja mal garnicht!!!
blackdaw
blackdaw | 18.09.2009
8 Antwort
wenn
Die nicht so spuren wie der KA es möchte kannst du dir nicht eine andere einrichtig suchen wenn das nicht geht dann versuch doch mal ein gesprächthermin beim kinder jugendgesundheitsamt zu bekomm und rede mit den mal darüber was da schief läuft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009
9 Antwort
@Seeelfe
das ist die einzigste Einrichtung für besondere Kinder wo wir hier haben. Ich werd am Montag früh mal in die Einrichtung fahren und mir die Dame schnappen die mir vor den Ferien zugesichert hat, daß Lisa im neuen Schuljahr mindestens 2x in der Woche KG hat. Sollte dies auch nichts nützen bin ich am Überlegen meine Tochter aus der Tagesstätte zu nehmen und dann muß ich halt mit ihr am Nachmittag zu den einzelnen Therapieen fahren. Ist natürlich für mich nicht grad einfach weil ich ja den kleinen auch noch habe aber es wird wie werden.
wassermann73
wassermann73 | 18.09.2009
10 Antwort
@blackdaw
unser Kinderarzt ist zusätzlich auch der Arzt für die Kinder in der Einrichtung. Er ist dort 1x in der Woche und er hat dort ja schon persönlich mit der Dame gesprochen die den Plan gemacht hat. Er sagte zu mir ja letztens noch, im neuen Jahr wird es ja besser. Pustekuchen, daß hab ich heute gesehen.
wassermann73
wassermann73 | 18.09.2009
11 Antwort
@wassermann73
das iss scheiße, hast du den ein auto ich musste die dinge alle ohne auto machen, meiner hatte ne zeitlang ET und LogoT bekomm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009
12 Antwort
@wassermann73
sowas kapier ich nett, sind die der meinung das deine keine brauch weil sie eh ständig auf hilfe angewiesen ist oder warum haben die da sone beschissende einstellung, man sowas find ich wiedermal so richtig zum Ko......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009
13 Antwort
@Seeelfe
ja, ohne Auto wäre ich aufgeschmissen. Wir müssen ja sehr oft ins SPZ usw und wenn man dann kein Auto hat gute Nacht! Aber es ist halt toll, wenn Sie nachmittags in der Einrichtung betreut wird und dort auch eben alles bekommt dann hat man daheim eine Belastung weniger. Man muß ja eh mit so einem Kind viel schaffen
wassermann73
wassermann73 | 18.09.2009
14 Antwort
@Seeelfe
keine Ahnung warum die so ne blöde Einstellung haben. Es sind noch mehr die die gleichen Probleme haben NUR die trauen sich meistens nix sagen. ICH bin eben eine Mutter die NUR das Beste für ihre Tochter möchte. Das ist auch mein Recht denn wie schon gesagt kostet so ein Nachmittag in einer Einrichtung sehr viel Geld! Es sind dort noch schlimmere Kinder als Lisa untergebracht. Unsere Kinder brauchen eben mal diese Therapieen. Wenn ich mir vorstelle wenn Sie gar keine hätte wäre Sie steiff ohne Ende.
wassermann73
wassermann73 | 18.09.2009
15 Antwort
@wassermann73
man, man, dafür werden sie ja bezahlt ich hoffe das du das hinbekommst wenn die kidis nicht das bekomm was sie brauen iss wirklich zum haare raufen zumal der KA das gleiche sagt und auch schon mit der dame geredet hat, wird zeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009
16 Antwort
@Seeelfe
wenn ich mir was in den Kopf setze dann zieh ich es auch durch. Da meine Tochter sich nicht äußern kann geschweige dem sich wehren kann muß ich das machen. Es ist nicht das erste mal wo ich mich beschwere. Aber so ist es eben wenn man mit besonderen Kindern arbeitet weis man was auf einen zukommt!!
wassermann73
wassermann73 | 18.09.2009
17 Antwort
@wassermann73
ich weiß was du meinst, als der große in der kinderklinik war weil man herrausfinden wollte was mit ihn los ist hab ich mich mit der behandelden Ärztin angelegt, du musst dir mal vor augen führen mein sohn ca. 4 Jahre sollte vor 5 Verschiedenen Ärzten rumturnen die ärztin total unsesibel mein sohn gegenüber sie hat nicht geschäkt das er angst hatte allso hab ich mein sohn genomm und bin gegangen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009
18 Antwort
@wassermann73
das beste an dieser sache als ich mein sohn in den kindergarten der bei dieser klinik ist angemeldet habe war diese ärztin inter meinen rücken bei der leiterin und hat versucht eine einferstäniss von mir zu bekomm das sie sich meinen sohn zu untersuchungen holen kann, he ich bin richtig ausgeflipt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2009

ERFAHRE MEHR:

sauer!
12.05.2014 | 21 Antworten
hirntumor, hab grad voll die panik
10.08.2012 | 21 Antworten
Schadet säure dem ungeborenen Baby?
10.07.2012 | 13 Antworten
Bin sauer Im Unrecht?
27.01.2011 | 82 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading