Zahnen, Schnupfen und Fieber

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.06.2008 | 2 Antworten
Meine Kleine hats richtig erwischt. Sie bekommt ihr erstes Zähnchen, was man zwar noch nicht sieht, aber fühlt. Dazu hat sie einen ziemlichen Schnupfen bekommen, ganz geschwollene rote Augen und erhöhte Temperatur (38, 1°) Ich gebe ihr schon regelmäßig Osanit, was kann ich noch tun, z.B. gegen die Temperatur oder den Schnupfen. Außerdem hat sie überhaupt keinen Appetit, ißt ihren Brei nicht auf, was für sie völlig unnormal ist. Was soll ich machen, mehr zum trinken geben? Reicht da Saft oder sollte ich lieber zusätzlich Fläschchen mit Milch geben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ín der apotheke gibts homöopathische zäpfchen...
glaub viburcol heissen diese. find aber, dass nichts wirklich hilft. spür einfach, was dein kind will und versuch mal die flasche...wenn es dir keine ruhe lässt, würd ich an deiner stelle zum kinderarzt gehen. alles gute und liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
1 Antwort
Zahnen
wenn sie wirklich keinen bréi mehr mag.würde ich die flasche geben. wenn nicht, frag deine ärtzin. mein kleiner hatté beim zahnen viel tee und wasser getrunken, weil das ja den schmerzt lindert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Fieber beim Zahnen - Zäpfchen?
21.02.2012 | 5 Antworten
schon 7 tage fieber
25.09.2011 | 13 Antworten
Fieber bei den letzten Backenzähnen?
09.09.2011 | 3 Antworten
fieber, erbrechen - backenzahn?
28.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading