hallo wer weiss nun weiter?

adeline84
adeline84
11.06.2008 | 5 Antworten
also in kurz form .. mein sohn 7 monate hat eine akute obstruktive bronchitis.habe vor etwa 3 wochen schon mal hier geschrieben, haben auch alles ausprobiert bis mir eine nette dame hier geantwortet hatte und sie meinte es könnte eine allergie gegn tiere etc sein.habe auch einen test machen lassen wollen geht aber nicht da er zu jung ist und er 20 min still halten müsste.heute bei der u5 ( sonst alles ok 9000 g schwer , 71 cm gross)meinte die kinderärztin das sie einen allergietest über blut nachschauen lassen können.so weit so gut am donnerstag wissen wir mehr oder spätestens montag in 2 wochen.aber der kleine spatz soll von nun an am inhalationsgerät leben hm.. oder ich soll ans meer siehen.komme ja von der ostsee aber da will ich nicht mehr hin.was meint ihr habt ihr mir einen rat , wie ich diese 2 sachen umgehen kann?
danke
mfg adeline
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
bronchitis
sorry, tippfehler, hat immer wieder bronchitis gehabt, jetzt asthma :-))
Levin-Charleen
Levin-Charleen | 11.06.2008
4 Antwort
bronchitis
Hallo, meine kleine hat auch immer wieder asthma gehabt, mittlerweile asthma, machen seit längeren eine langzeittherapie mit spray und toytoytoy, bis jetzt ist ruhe, haben die therapie letztes jahr schonmal gemacht aber nach 2montaten meinte der arzt das wir nicht weiter machen brauchen, 4wochen später waren wir wieder im kh.Anfang februar war sie wieder im kh, seitdem muss sie 2xtgl spray nehmen und bis jetzt noch nichts wieder gwesen, ab nächster woche soll sie 1xtgl nehmen, hoffe es reicht aus.Hoffe sie finden auch bald ne lösung für dein knirps!!LG jessica
Levin-Charleen
Levin-Charleen | 11.06.2008
3 Antwort
danke
danke euch erstmal.ivonne also ich habe schon inhaliert seit dem er 4 wochen alt ist. seit dem hängt er am inhalieren.es nervt langsam und er mag auch nicht mehr . wir haben gerade mit sultanol die behandlung.aber naja , solangsam verzweifel ich und zweifel tretten immer mehr auf ....ob ich nicht sauber genug bin ob wir als eltern was falsch machen ?????aber die anderen 2 sind auch gesund?!!!!!! warum denn er???????mal schauen was der test sagt.kannst du vieleicht noch nachschauen wie das medikament heisst?wäre echt nett. mfg an euch alle die uns helfen DANKE
adeline84
adeline84 | 11.06.2008
2 Antwort
Mein kleiner hat das auch
Wir haben dann eine langzeit therapie begonnen das hat sehr gut geholfen war auch schon total verzweifelt aber das inhalieren hilft normalerweise wenn das gar nicht geht gibt es da so ein medikament das heißt salbubronchelixier das ist salbutamol zum einnehmen es gibt das aber auch als tropfen die man in kochsalz lösung tut so das dein kind das mit inhaliert am besten wäre inhalieren aber wie gesagt das klappt nicht immer bei meinem kleinen wurde es sogar schlimmer durch das inhalieren. Habe viele ärzte aufgesucht und mich dann für einen meiner meinung nach für einen sehr guten arzt entschieden. Der hat dan das mit der langzeittherapie vorgeschlagen und das ist wesentlich angenehmer das macht man zweimal am tag und dann muss das kind nur 5 mal tief einatmen und man muss das nicht sein leben lang machen wir haben das etwas 6 monate lang gemacht dann war das okay und es gibt da noch ein granulat damit die kinder abend schlafen können das heißt singulair granulat muss ich mal schauen wie das genau heißt habe es im medizinschrank stehen muss aber gleich erst mal meinen kleinen abholen kannst mir aber jederzeit schreibn wenn du was wissen wilst außerdem könntest du auch an die nordsee ziehen oder nach berchtesgarden oder so das ist ganz unterschiedlich nicht jedem hilft jedes klima.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 11.06.2008
1 Antwort
Meine Große hatte als Baby auch eine Chronische Broncchitis
bis unsere Kinderärztin nen Allergietest übers Blutbild gemacht hat. bis zu diesem Tag musste sie ach imme 3x tgl. ans Inhaliergerärt. Dann die diagnose: Hühnereiweißallergie!!! seitdem achte ich sehr drauf, ob ei in den Nahrungsmitteln ist. Keine besdhwerden mehr.
herbi2103
herbi2103 | 11.06.2008

ERFAHRE MEHR:

weibliche Form des Namens Jens
29.09.2015 | 18 Antworten
Sohn 23 Monate schläft total schlecht
17.09.2012 | 3 Antworten
Fruchthöhle längliche form statt rund
02.01.2012 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading