Was tun gegen Stiche?

neferety
neferety
10.06.2008 | 4 Antworten
Meine Kleine wurde gestern und heute gestochen. Gibt es da was vorbeugendes? Oder was kann man den Kleinen drauf machen? Sie ist fast neun Monate
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Ich tupfe meinen beiden nach Stichen Teebaumöl auf die Stellen. Lindert und es juckt nicht und am nächsten Tag ist vom Stich fast nichts mehr zu sehen. Lg
leapia
leapia | 10.06.2008
2 Antwort
eigentlich hilft dieses ganze autan zeug und so nichts ist
nur da das die geld verdienen für jeden scheis nimm einfach an deinen fenster ein fliegengitter des bringt wenigstens was und wenn dich oder deiner kleinen mal was gestochen hat da gibst diese elektrischen teile die bewirken was weil des gift zerstört wird lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 10.06.2008
3 Antwort
Dankeschön
Beides hilft mir
neferety
neferety | 10.06.2008
4 Antwort
essigwasser
Ich habe den Tip von meiner Hebamme bekommen. essig mit Wasser 1:1 mischen und auf den Stich auftragen. Allerdings hatte die Hebamme entschieden etwas gegen Teebaumöl gehabt, da die meisten Kinder alergisch darauf reagieren und der Stich dadurch nicht das einziege Übel bleibt. Das mit dem Essigwasser habe ich aber noch nicht ausprobieren müssen. Kannst mir ja berichten ob es gewirkt ...
Jasmin1303
Jasmin1303 | 11.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Mückenstiche
12.10.2014 | 25 Antworten
Stechen in der Scheide
27.09.2013 | 6 Antworten
Stechen rechte Seite,kein Blinddarm
17.07.2012 | 0 Antworten
Komiche stiche an meiner hand
14.11.2011 | 4 Antworten
schnakenbisse
04.10.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading