fieberkrampf - wir hatten ein horrorerlebnis

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.06.2008 | 8 Antworten
hallo mädels!

muss was loswerden. meine maus und ich sind heute vom kh nach hause gekommen. die kleine maus (1 jahr) hatte am samstag gegen 11 uhr vormittags einen fieberkrampf. war voll schlimm - hab an sowas vorher nie gedacht und war voll schockiert!

wir waren grad dabei obstmus zu essen - auf einmal hat sie nicht mehr reagiert, war nicht mehr ansprechbar, wurde ganz weiß und bekam blaue lippen, dann hat sie auch noch die augen so komisch verdreht und ganz eigenartig geatmet. hab sofort den arzt gerufen, .. der war innerhalb 2-3 minuten da und hat auch den notarztwagen schon verständigt gehabt. als der arzt da war, hat sie schon wieder reagiert und wieder etwas farbe bekommen. sind dann mit dem notarzt ins kh.

war echt schlimm - aber jetzt ist - gott sei dank - wieder alles okay! nur mir sitzt noch der schreck ganz tief in den knochen!

wollte das nur mal loswerden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo,
ja so recht weiß ic hnciht was ich sagen soll, weil mir da so viele bilder bei durch den kopf schießen, ich hatte dieses erlebnis vor einem jahr das erste mal und mir gehen die bilder nicht mehr aus dem kopf!mein kleiner fiel einfach so beim grillen um und blieb ne viertel stunde weg, das war die längste viertel stunde meines lebens, welches für mich da schon zu ende war, dieser anblick, das wünscht man niemanden! ich weiß wie dir zumute war/ist. inzwischen haben wir 3 solcher krämpfe hinter uns und es ist jedes mal ken schöner anblick gewesen! immer schön das notfallmedikament dabei haben und ja sicher fiebern ist gut für den körper , aber ob die anfälle gut für die eltern sind ist eine andere frage! das positive an der sache ist, das es sich mit dem alter "verwächst" und noch nie ein kind daran gestorben ist! ein nachteil allerdings ist, das bei großer häufigkeit eine verbindung zur epilesie hergestellt wird und auch daraufhin untersucht wird!
mama-sandy
mama-sandy | 02.06.2008
7 Antwort
fieberkrampf
Hatte selber heufig als kind einen Fieberkrampf das letzte mahl da war ich 7 Jahre, und mit meiner oma im auto auf dem weg in den urlaub.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2008
6 Antwort
notfallprogramm
haben natürlich was bekommen falls sie nochmals einen fieberkrampf hat und er nach ein paar minuten in den after gedrückt. und wir müssen halt bei 38 - 38, 5 °C gleich kräftig fieber senken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2008
5 Antwort
fieberkrampf
hatte dieses erlebnis auch schon is zar etwas her aber erinner mich immer noch dran is der horror gewesen... lag an einer mittelohrentzündung das fieber is zu schnell gestiegen un der körper meiner maus hat mit nem krampf reagiert.. hast was bekommen so ne zäpfchen warn das glaub ich die gibt man hab auch immer ab ner tempi von 37, 5 nen fieberzäpfchen gegeben.. hatte mein arzt empfohlen.. hört ab dem 5. lebensjahr auf.. lg
angelarico
angelarico | 02.06.2008
4 Antwort
.....
sie hatte am freitag am späten abend fieber bekommen hab ihr dann ein zäpfchen gegeben und sie hat die ganze nacht gut geschlafen - am morgen hab ich dann mit dem arzt gesprochen und er meinte es ist gut wenn kinder mal fiebern und man soll nicht gleich was geben, ... zu diesem zeitpunkt hatte sie 39, 2 °C fieber, ... naja und kurz darauf wars dann soweit - im kh war das fieber auf 40, 4 °C gestiegen. die kleine hat eine leicht rachenentzündung und zahnt. deshalb das fieber und das fieber war der auslöser für den krampf. so ein krampf kommt durch infektionen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2008
3 Antwort
das tut mir leid wegen deiner kleinen
klar hat man da noch einen schreck von was kommt denn so ein fieberkrampf gibt es anzeichen die dafür sprechen? wünsch ne gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2008
2 Antwort
.................
und wie geht es jetzt weiter? können die krämpfe wieder kommen? hast du was zuhause falls sie wieder kommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2008
1 Antwort
Und was
war das ? Wovon kommt sowas?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2008

ERFAHRE MEHR:

fieberkrampf in der Nacht? im schlaf?
19.07.2011 | 14 Antworten
fieberkrampf oder schüttelfrost
09.03.2011 | 2 Antworten
Fieberkrampf im Schlaf
23.05.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading