Schlafen in der Babywanne

Cyberannie
Cyberannie
08.05.2008 | 4 Antworten
Hallo allerseits,

wir haben einen Buggy von tfk samt Babywanne. Unser kleiner schläft darin wie ein Murmeltier. Jetzt mach ich mir Sorgen, ob sich in der Wanne nicht zu viel Kohlendioxid sammelt. Ich hab tfk schon angeschrieben, weiß aber nicht, ob ich jetzt über die Antwort lachen oder weinen soll. Lest selbst:


Sehr geehrte Frau M.,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Aber leider können wir Ihnen diese Frage nicht beantworten, da wir ja nicht wissen wie der
Kohlendioxidausstoß im Düsseldorfer Raum ist. Aber versuchen Sie es doch mal bei der Umweltbehörde.

Wir hoffen, Ihnen weitergeholfen zu haben

mit freundlichem Gruß

Ihr TFK team
A.Z.

Kennt sich jemand von euch da besser aus als diese "Ansprechpartnerin"?

Liebe Grüße
Annie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
... ...
viel. hast du die frage für die damen und herren dort zu unverständlich formuliert ...
Shaya
Shaya | 08.05.2008
2 Antwort
... ...
aber mal was anderes, ist doch so ne normale feste babywanne, wie es auch jeder andere kiwa hat, oder? warum sollte sich ausgerechnet da zu ciel CO2 bilden?
Shaya
Shaya | 08.05.2008
3 Antwort
Die Frage war...
"Hallo, ich habe einen Joggster Twist mit Quickfix-Babywanne. Wie lange kann ich mein Baby in der Wanne schlafen lassen ohne die Gefahr, daß sich zu viel Kohlendioxid sammelt und mein Kind nicht mehr genug Sauerstoff bekommt?" Da das ausgeatmete Kohlendioxid schwerer als Luft ist, sammelt es sich wahrscheinlich in der Wanne und verdrängt den leichteren Sauerstoff. Daher meine Sorge.
Cyberannie
Cyberannie | 08.05.2008
4 Antwort
... ...
nein, nein das glaube ich nicht, und wenn die "Plane" unten ist, sollte da wohl nix passieren ...
Shaya
Shaya | 08.05.2008

ERFAHRE MEHR:

TFK Multi X Wanne
21.03.2013 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading