Zu Großeltern fassen sie im Gesicht an

Muuutsi
Muuutsi
03.05.2008 | 9 Antworten
Meine Großeltern haben es nicht so mit der Hygiene, Oma sitzt im Rollstuhl und wäscht sich nach der Toilette nicht die Hände und Opa hat auch dreckige Finger. Meine kleine ist grad in dem Alter wo sie alles in den Mund nimmt und somit auch die Finger von Oma und Opa. Deswegen bin ich mir jetzt nicht sicher wie das mit ihrem Imunsystem ist.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ist das eine süße Maus....
ich glaube jetzt nicht dass das so schlimm ist, später wenn sie krabbeln dann stecken sie ja auch ihre eigenen dreckigen finger in den mund.
supermami63953
supermami63953 | 03.05.2008
2 Antwort
würd das mal net so eng sehen
meine kinder beißen unseren hund ins fell, und liegen in seinem korb ... ich denk, a bißerl wird net schaden, und das kann ja nur als training für die abwehr gesehen werden und es ist bewiesen, das kinder, die mit haustieren aufwachsen, weniger of an allergien leiden lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2008
3 Antwort
ihhhhhhhh ne das muss aber auch net sein
aber wieso sagst du denn dann nix zu denen ist doch dein gutes recht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2008
4 Antwort
Ach...Käse...
Sowohl mein Freund, als auch ich sind in der Pflege tätig ... was meinste was wir für Keine an uns haben ... Und, die Kinder brauchen auch eine Gewisse Anzahl von den Bakterien und Keimen. Aber, du kannst dein Baby auch mit Sakrotan einsprühen, wenns dir besser taugt ... aber, übertrieben find ich das schon ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2008
5 Antwort
hallo
ich hab dir gerade was bei deiner ersten frage dazu was geschrieben versuch es aus lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2008
6 Antwort
wenigstens nach dem toilettengang der kleinen
die hände in mund zu stecken ist ih und hat nix mehr mit abwehr stärken zutun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2008
7 Antwort
Naja ... das Imunsystem schluckt ne ganze Menge ...
Und wenn dein Kind den sand auf dem Spilie probiert ... möchte nicht wissen wieviele Hund und Katzen da Nachts durchrennen ... Aber es sit auch verständlich ... es ist deine Familie und es wäre sehr bedenklich, wenn Du mit ihnen darüber nicht reden könntest ... Nimm keine Rücksicht auf falschen Stolz ... wenn Du es nicht möchtest, dann sag es ihnen!!! Aber nicht schweigen und sich hier bei uns darüber beschweren LG PS: ich denke sie werden es nicht wirklich verstehen, sich aber sichtlich anstrengen und sich die Hände waschen, wenn das Enkelchen kommt
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.05.2008
8 Antwort
kenne das
ich habe mir angewöhnt was zu sagen auch wenn es Streit gibt, denn so bin ich mit mir im Reinen. Versuche es auch wenn es schwer fällt. Aber ich glaube machen tut es auch nichts, ich finde es halt nur eklig und will das meiner Kleinen ersparen aber ich denke schaden tut es nichts. Wenn sie krabbeln nehmen sie eh alles in den Mund
neferety
neferety | 03.05.2008
9 Antwort
HALLO !!!
Guten Morgen, also eigendlich bin ich auch der Meinung das man die Kinder nicht Keimfrei aufwachsen lassen soll. Aber mit Bakterien die von der Toilette kommen ist nicht zu Spaßen. Sie kann Durchfall und noch mehr bekommen. Also da wäre ich vorsichtig. Lieben Gruß Nadja
nadja27
nadja27 | 04.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Mein Baby und die Großeltern!
09.04.2013 | 9 Antworten
Mein Gesicht brennt
30.05.2011 | 6 Antworten
Fremde fassen in den Kinderwagen
30.04.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading