hallo ihr lieben

mertim
mertim
06.04.2008 | 3 Antworten
meine tochter ist 11 monate alt und seit schon 3.monat hat sie einen spastische bronchites das mal geht und mal kommt jetzt hat sie wieder diese geräusche am brust und husten sie hatte vor 2 wochen antibiotikum gekriegt hatte sich verbessert aber nur 2 wochen, und inhalieren wurde sie auch schon 10 tage lang trotzdem ist es wieder eingetreten ich weiss wirklich nicht mehr was ic da gegen tun kann bitte gibt mir rat
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
vielen dank
für euerem rat das mit dem pariboy sehe ich auch so hae ich auch benutzt hilft nicht aber das über dem lungearzt oder mutter kind kur werde ich mich informieren lasen vielen dank für den hilfe hoffentlich hilft eine von beidem
mertim
mertim | 06.04.2008
2 Antwort
Wahrscheinlich wirst
du um ein längeres Inhalieren mit dem Pariboy nicht herumkommen. Wir machen das jetzt schon , obstruktive Bronchitis. Wenn es irgendwie möglich ist, solltest du dir einen Kinderpneumonologen suchen. Ich wünsche euch alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2008
1 Antwort
Hallo.
Also ich würde Dir empfehlen zu nem richtig guten Arzt zu gehen. Habt Ihr vielleicht Schimmelbildung in Eurer Whg oder Haus? Hast Du schon einen Pari boy aus der Apotheke? Du könntest Dir auch ne Mutter kind Kur an der Ostsee verschreiben lassen. Die Luft dort soll genau das richtige sein für immer wieder kommende Bronchitis. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Mfg Mellymu
Mellymu
Mellymu | 06.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Tochter, 3 Monate, ist total müde
15.04.2012 | 13 Antworten
Tochter 31 Monate will nicht reden
07.04.2012 | 17 Antworten
Meine Tochter (20 Monate) isst nichts
29.07.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading