Zahnungszeit... Schwere Zeit

Lena806
Lena806
09.05.2019 | 4 Antworten
Hi zusammen, es ist bei uns soweit… Zahnungszeit. Unsere momentane Lösung, die vor allem in der Nacht sehr schlaucht, unsere Prinzessin auf dem Arm durch die Gegend zu schaukeln halten wir nicht mehr lange durch. Habt ihr ein Mittel gegen die Zahnungsschmerzen auf das ihr schwört? Es sollte bitte auch laktosefrei sein, da unsere Kleine das nicht verträgt… Danke im Voraus für eure Antworten!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wir hatten auch damit zu kämpfen, ein Mittel gegen Zahnungsschmerzen finden, das auch noch laktosefrei ist… Wir sind letzten Endes in der Apotheke fündig geworden als uns von der Apothekerin das Mammut Zahni Gel empfohlen wurde. Wir haben eine Probe von ihr erhalten und sind nach einer recht erholsamen Nacht sofort hin, um uns mit einer Tube einzudecken. Dass kein Zucker enthalten ist, ist für die Nachtruhe natürlich perfekt! Alles Gute für euch!
sophia1988
sophia1988 | 09.05.2019
2 Antwort
Vielleicht helfen Euch ja Osanit Kügelchen. Sie sind zuckerfrei und haben bei unseren damals immer gut geholfen.
babyemily1
babyemily1 | 09.05.2019
3 Antwort
Ansonsten viel kühlen
babyemily1
babyemily1 | 09.05.2019
4 Antwort
Pfeilchenwurzel wirkt schmerzlindernd, bekommt man glaub ich bei Rossmann.
KleineUngeheuer
KleineUngeheuer | 09.05.2019

ERFAHRE MEHR:

An die Mütter mit schweren Neugeborenen
07.11.2014 | 35 Antworten
schwere ahtmung!
04.09.2011 | 3 Antworten
Meine schwere geschichte mit gutem Ende!
14.10.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading