Schreibaby ja oder nein?

Frage von: leony30
30.07.2016 | 7 Antworten
Bin zwillingsmama und mein einer sohn schreit am tag viel.ausser am hüpfball oder kiwa ab und zu.er kann nicht selber einschlafen oder sich lang selber beschäftigen.wippe, tragetuch, arm wippen.einmal ostheopathie.nichts hilft.das einzige was funktioniert am abend pucken und er schläft selber ein.am tag funktionierts nicht mit dem pucken.kamen per kaiserschnitt, sind jetzt 3 monate, 4 wochen zu früh auf die welt.hat jemand nen tipp für mich?

» Alle Antworten anzeigen «

10 Antworten
andrea251079 | 31.07.2016
1 Antwort
Habt ihr eine Schreiambulanz in der Nähe? Die können Dir auf jeden Fall helfen. Google das mal - vielleicht gibt es in eurer Stadt eine.
leony30 | 31.07.2016
2 Antwort
Die ärztin sagt immer, nicht jedes kind ist gleich.....reflux ist wegen dem spucken oder?
130608 | 31.07.2016
3 Antwort
wurde ein Reflux ausgeschlossen ?
Gelöschter Benutzer | 31.07.2016
4 Antwort
Hey, warum das jetzt so ist, kann man nur spekulieren, aber falls es dich tröstt. Die wenigsten Mütter mit Schreibabys machen was falsch, und schon gar nicht wenn der andere zufrieden ist. Du kümmerst dich ja gleich um deine Babys. Mach dir keine Sorgen....es wird wieder vorüber gehen. Und manche Babys sind einfach anstrengender als andere. Nicht alle Mütter können entspannt einkaufen oder essen gehen. Mein Sohn war von Geburt an schwierig. Konnte ihn nur aufrecht über der Schulter tragen, sobald er in die waagerechte kam hat er geschrien. Ich hatte ihn 24/7 auf dem Arm, hab mit ihm im Sitzen auf dem Arm geschlafen. Er hat Tag und Nacht immer nur mal 10 - 20 min geschlafen und war dann wieder stundenlang wach.....er hat nie essen wollen...Essen tut er erst seid der Pupertät und mal 1-3 Stunden geschlafen am Stück hat er erst so mit einem Jahr....ich war mit ihm ganz allein und hatte ihn schon ab der Geburt im Babybjörn, weil ich sonst nie eine Hand frei hatte und er da aufrecht war. Glaub mir das war das schlimmste Jahr meines Lebens. Also denk einfach nicht, bei allen ist es gut nur bei bei nicht. Brauchst jetzt einfach Kraft und gute Nerven. Vielleicht kannst du die beiden mal für ein paar Stunden an Grosseltern "verleihen" und was schönes für dich machen.
leony30 | 31.07.2016
5 Antwort
Seh halt nur meinen anderen sohn zum vergleich und denke ich mach irgendwas falsch.andere mütter können einkaufen.essen gehen usw...bei mir gehts immer nicht, da er aufeinmal schreit und ich nicht weiss wie ich ihn beruhigen soll.
Kristina1988 | 31.07.2016
6 Antwort
Was erwarteSt du von einem Kind was per Kaiserschnitt und 4 Wochen zu früh, geholt wurde? Warum soll er alleine einschlafen können? Du solltest deinem Sohn die Nähe geben die er braucht. Er ist noch so winzig. Ich würde nie auf die Idee kommen, dass mein Kind sich in dem Alter schon viel alleine beschäftigen, oder alleine einschlafen können muss...
Mommy_0809 | 31.07.2016
7 Antwort
Wir hatten das am Abend für 8 wochen, da ging das geschrei ununterbrochen für 4-5 Std. Haben alles probiert, nix hat geholfen. Dann war es plötzlich weg. Meine sind auch Zwillinge :-) allerdings 2 Monate zu früh. Hmmm tipp hab ich leider auch keinen wirklichen, hast ja schon viel versucht.

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Schreibaby - Hilfe bei Dreimonatskolik
11 Antworten
Schreibaby mit 9mon? Schreiambulanz?
3 Antworten
Ab wann Schreibaby?
14 Antworten
was bei "Schreibabys" hilft:
16 Antworten
stillen + schreibaby? schnullerbaby? - Verzweiflung! HILFE!
12 Antworten
Schreibaby
20 Antworten
was hilft bei einem schreibaby?
15 Antworten

Kategorie: Gesundheit

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):
asd