Gelbsucht bei Frühchen aus der 35. SSW

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.04.2014 | 3 Antworten
Hallo,

unser Kleiner kam in der 35. SSW (34+2) zur WElt. Er lag danach 11 Tage auf der Frühchenstation und hatte mit den üblichen Sachen wie Gewichtsverlust, Temperatur und Gelbsucht zu kämpfen. In dieser Zeit war er schon 3x 24 Std unter der UV-Lampe wegen der Gelbsucht. Entlassen wurden wir dann mit einem Bilirubinwert von 12, 9. Nach 5 Tagen ging es denn wieder zur Kontrolle. Der Wert war auf 18, 9 gestiegen, so dass er wieder unter die Lampe musste für weitere 24 Std. Danach war der Wert runter auf 9, 5. Nach weiteren 24 Stunden wurde der Wert nochmal geprüft, da wear er auf 10, 9, so dass wir wieder nach Hause durften. " Tage später hatten wir wieder eine Kontrolle. Hier war der Wert wieder auf 14, 3 gestiegen. Das war gestern. Morgen sollen wir nochmal zur Kontrolle und ich befürchte, dass er seinen Grenzwert von 1 wieder überschritten hat und unter die Lampe muss. Hatte das jemand auch so extrem?
Wir sind inzwischen echt ratlos, weil er sonst keine Anzeichen von Gelbsucht hat. Er ist fit, viel wach und trinkt super gut. Ans Tageslicht haben wir seinen Stubenwagen gestellt und sind auch öfters mit ihm draussen.

Kann jemand von ähnlichen berichten? Wie ist das aus gegangen und wie lange hattet ihr damit zu kämpfen? Unser Sohn ist heute genau 3 Wochen und so langsam müsste die Leber doch mal anfangen zu arbeiten, oder?

Liebe Grüße,

Lisa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meine kleine kam bei 34+0 zur welt. sie musste am 4 und 5 tag unter die lampe. danach war nichts mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2014
2 Antwort
Bei uns waren es zwar nur einmal 48 Stunden kurz nach der Geburt, er war aber ein Augustkind und wir hatten noch 14 Tage immer wieder schlechte Werte, trotz der Sommersonne. Er war schläfrig und trank schlecht und ich hatte unheimlich Angst. Inzwischen ist er fast 20 Monate, kerngesund und sehr agil und schlau .
76Katrin
76Katrin | 04.04.2014
3 Antwort
die große kam 30+2 auf die welt und ist in den 6 wochen intensiv immer mal wieder unter die lampe gekommen. 4 mal glaub ich insgesamt. heute ist sie kern gesund
Vivian07
Vivian07 | 04.04.2014

ERFAHRE MEHR:

frühchen 34ssw
05.11.2012 | 12 Antworten
Frühchen 33 SSW
05.02.2012 | 15 Antworten
Frühchen in der 31+3 SSW
05.10.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading