7 Mo altes Baby Stuhlgang Probleme

mamu87
mamu87
24.01.2014 | 11 Antworten
meine maus hatte von anfang an darmprobleme.
erst 3 monats koliken vom feinsten, dann oft nur mit hilfe entleeren können ( thermomether mit vaseline im po oder sogar microeinlauf) und keine besserung in sicht.
sie bekam anfangs muttermilch , nun bekommt sie 1er nahrung da pre nicht mehr satt gemacht hat. beikost haben wir seid ca 4 wochen : karotte / karotte kartoffel/ apfel und birne sonst noch nix. das problem ist sie hat wenn ich nicht nachhelfe bis zu 4 tage kein stuhlgang und wenn ich solange warte muss ich ihr ein einlauf machen weil es so hart ist und sehr viel sogar 10 cm lange harte wurst. der arzt meinte sie gewöhnt sich nicht ans nachhelfen aber mir kommt es schon so vor? sie macht auch schon mal alleine aber überwiegend muss ich manipulieren, das macht mir große sorgen wie soll ich nur weitermachen? arzt meint nach 3 tagen nachhelfen toll danke auch! hab schon probiert zurück zu pre, war das gleiche nur mit mehr hunger. hatte das auch jemand bei euch ? tipps? gerne auch kritik !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Lasse Karotte weg und gebe einen Teelöffel Öl mit ans essen ... Massiere den Bauch im Uhrzeigersinn mit Öl ... Gebe Obst ... Es gibt auch Gläschen mit Pflaume ...
JonahElia
JonahElia | 24.01.2014
2 Antwort
hmm, auf Dauer ist ein Nachelfen nicht gut - der Darm wird träge ... An deiner Stelle würde ich mal die Karotte gegen Kürbis eintauschen. elbe Farbe, ähnlicher Geschmack - nur stuhlregulierend statt festigend wie bei der Karotte. Achte darauf, dass sie viel trinkt, das ist wichtig. In die Milch vielleicht einen Löffel Milchpulver weniger auf die gleiche Menge an Wasser. Milchzucker würde ich ehr meiden. Viele schwören auf Tropfen, die den Stuhlgang anregen - ich weiß nicht, bin da ehr der natürliche Typ. Kümmelzäpfchen oder Kümmeltee sind darmanregend. Lass auf jeden Fall mal den Darm komplett untersuchen falls eine Besserung nicht in Sicht ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.01.2014
3 Antwort
Haben seit drei Wochen das gleiche Problem ... Habe am dritten Tag mit Kümmelzäpfchen nachgeholfen ... Heute hat es nach extra Zugabe von Rapsöl im essen geklappt ... Das ich da nicht eher drauf gekommen bin ... Gebe zu gebe meist Gläschen und war der Meinung da ist genug Öl drin ... Irrtum
JonahElia
JonahElia | 24.01.2014
4 Antwort
Sollte es die nächsten tage aber wieder nicht klappen bin ich Dienstag beim doc ...
JonahElia
JonahElia | 24.01.2014
5 Antwort
Karotte kannst du durch pastinaken ersetzen.das soll nicht so stopfen. Und dann würde ich mich an deiner Stelle auf die Suche nach nem anderen ki-a machen, die Problematik schildern und ganz klar sagen das Monate langes nachelfen für dich nicht die Lösung ist ... Sprich den Arzt mal an ob du comfort Milch füttern darfst. Da sind fette, eiweiße etc leichter verdaulich. Aber nur im absprache mit dem doc füttern ... Wir hatten das Problem vor ein paar Wochen. Hab 4 Wochen comfort gefüttert und seid dem is alles super. Umstellung auf 1er klappte auch ohne Probleme.
delila
delila | 24.01.2014
6 Antwort
nachelfen sollte man wirklich nur im höchsten notfall. achtest du auf die richtige pulvermenge in den flaschen? evtl. mal etwas weniger pulver nehmen, damit die maus mehr flüssigkeit bekommt. anstatt karotte, was recht gut stopft, könntest du kürbis oder pastinake versuchen. an obst gibt es gläschen mit birne und pflaume, damit sollte es flutschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2014
7 Antwort
mh meine kleine hat auch stuhlprobleme seit einführung der beikost.mein ka hat mir erdmandeln empfohlen gibts im reformhaus.deine maus mag obst das ist doch super denn die fördern ja auch weichen stuhlgang.meine möchte nämlich kein obst. die karotte auf jeden fall weglassen den diese stopfen. nachelfen musste ich bisher 1x da hatte sie aber auch 6 tage keinen stuhgang und hatte schon geweint da es kam aber sie nicht drückte da zu fest.dann hatte sie mir auch die mittagsmahlzeit verweigert und ich habe bis gestern wieder voll gestillt. auf jeden fall würde ich den ka wechseln.
Mami5kids
Mami5kids | 25.01.2014
8 Antwort
Liebe mamu87! Mein Großer hatte das auch und das kommt auch wohl gar nicht so selten vor. Hast du denn das Gefühl das es ihr Schmerzen bereitet? Wenn ja, dann finde ich die Antwort des Arztes unangebracht, drei Tage zu warten bis man nachilft. In den allermeisten Fällen IST es aber so, dass man sich als Mutter einfach nur Sorgen macht ... vielleicht weil man mit dem Stuhlgang von anderen Müttern mit Kindern vergleicht. Wenn deine Maus aber nicht darunter leidet, dann würde ich genau dem Ratschlag des Arztes folgen. Bei uns hatte sich das nach ein paar Wochen von allein gegeben. Vielleicht ist das nur so eine Art Trägheit bzw. Unreife des Darms. Ich bin mir ehrlich sehr sicher. In ein paar Wochen hat sich das gegeben.
mama-von-jungs
mama-von-jungs | 25.01.2014
9 Antwort
ah vielen dank für die tollen tipps, bin leider nicht frühre dazugekommen hier vorbeizuschauen. also mit der pulver-milchmenge mache ich das schon so das ich ihr mehr wasser weniger pulver reinmache, nie mehr. compfort hatten wir bei die 3 monatskoliken hatte gut geklappt , wusste nicht das man das bei verstopfung auch nehmen kann guter tipp. fenchel und kümmel tee reagiert sie komischer weise mit blähungen ebenso auf kürbis , pastinake schmeckt ihr nicht und auf dauer nur obstgläschen?? geht das? quasie bis der darm sich gewöhnt hat? und ich meine schon das sie schmerzen hat wenn es 3 tage lang nicht geht großer harter bauch und schreianfälle die sie sonst nicht hat. aber das mit dem zusätzlichen öl in gläschen ist auch ein super tipp !dachte eben auch es sei schon öl drin. welches öl nimmt ihr denn da?
mamu87
mamu87 | 29.01.2014
10 Antwort
@Mami5kids was sind denn diese erdmandeln genau? tropfen ? zäpfchen mit mandelextrakt ??
mamu87
mamu87 | 29.01.2014
11 Antwort
@mamu87 sehen aus wie gemahlene mandel sind in einer dose
Mami5kids
Mami5kids | 31.01.2014

ERFAHRE MEHR:

probleme beim stuhlgang
05.12.2014 | 4 Antworten
Probleme mit der Stuhlentleerung
29.07.2012 | 17 Antworten
Probleme beim Stuhlgang
29.04.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading