Wieviel lärm verträgt neugeborenes?

danile30
danile30
18.05.2013 | 8 Antworten
hallo leute...ich wollte mal wiessen ob jemand von euch weiss wieviel lärm babys mit 4 monaten vertragen.mein mann fliest das bad neu.jetzt hat er erst mal 1 stunde lang die alten fliesen zerschlagen mit dem hammer.mache mir jetzt etwas sorgen das es dem kleinen geschadet hat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
8 Antwort
Hi, Bei uns in der Wohnung wurde gerade umgebaut als unser Großer da war sprich aus einer 55qm² Wohnung wurde eine 110qm² Wohnung. Durchbruch wurde gemacht, Boden raus und Laminat rein. Ein Heidenlärm war das. Jaden hat geschlafen, er wurde jedes mal wach wenn es zu leise wurde, das ist heute noch so. Lg
Babyschildi
Babyschildi | 19.05.2013
7 Antwort
ich muss sagen, als wir mit unserem neugeborenen den ersten tag zuhuase waren hatte er längere Zeit lärm um sich, bzw. da unter uns die whg neu gemacht wurde, mussten wir es ertragen. Leider scheint mein kind dadurch einen knacks weg zu haben, obwohl wir sehr oft draussen waren oder bei meiner mutter, denn immer wenn mein partner die Bohrmaschine raus holt schreit er wie am spieß , mittlerweile ist er 2 1/2 und hat auch angst vor lauten motorrad geräuschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2013
6 Antwort
also föhn, dunstabzugshaube und staubsauger sind babys bester freund, da es im mutterleib auch sehr laut ist. allerdings ist fliesen zerschlagen ganz anderer lärm. wenn er allerdings nicht gemeckert hat, glaub ich nicht dass es geschadet hat
Jaronina
Jaronina | 18.05.2013
5 Antwort
musst den kleinen ja nicht grad im bad abstellen . im nebenzimmer wirds schongehen. aber wie schon ne vorgängerin gesagt hat es könnte dem kind angst machen oder eben erschrecken. naja jetzt ist es ja denk ich mal vorbei und geschadet hats bestimmt net babys vertragen sehr viel lärm aber dennoch muss es eben nicht sein direkt daneben ne rakete zu starten
Irgendwann92
Irgendwann92 | 18.05.2013
4 Antwort
Neugeborene vertragen viel lärm... aber nur die...
susepuse
susepuse | 18.05.2013
3 Antwort
Meine Eltern hab das Haus umgebaut als ich sechs Wochen alt war. Ich Höre fantastisch und habe auch sonst keine Schäden, sondern bei Dei dem Krach laut meiner Mama immer tief und fest geschlafen.
Leyla2202
Leyla2202 | 18.05.2013
2 Antwort
Naja, direkt daneben würde ich mein Kind vielleicht nicht ablegen! Aber wenn man sich überlegt, welche Geräuschkulisse im Mutterleib zu hören ist Ließ mal das Buch : "das glücklichste Baby der Welt" ist wirklich empfehlenswert;-)
antonie83
antonie83 | 18.05.2013
1 Antwort
Na schaden wird es dem Baby nicht. Aber es kann sein, dass das Geräusch dem Kleinen Angst macht und es vorrangig in den Abendstunden besonders unruhig ist und weint/schreit. Sollte Dein Baby also sehr unruhig sein, geh doch nächstes Mal einfach mit ihm spazierern, wenn Dein Männe rumwerkelt...
andrea251079
andrea251079 | 18.05.2013

ERFAHRE MEHR:

Nachbarn... und Lärm
25.03.2018 | 9 Antworten
Neugeborenes - zwei Fragen :-)
27.09.2014 | 15 Antworten
Baby verträgt die Muttermich nicht?
10.08.2014 | 8 Antworten
von oben nur getrampel
15.05.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading