Eure Meinung? Babyschwimmen bei leichter Erkältung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.04.2013 | 6 Antworten
Letztens gab es bei uns folgende Diskusion. Das Kind ist leicht erkältet, kein Fieber, Lunge laut Kinderarzt frei, aber produktiever Husten. Kann man mit dem Kind dann trotzdem zu, Babyschwimmen? Weil in die Wanne steckt man die Kinder ja mit Erkältung auch und beim Babyschwimmen ist das Wasser recht warm.
Wie denkt ihr darüber? Ich bin da etwas zwiegespalten...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Bei Husten sollte IMMER Abstand genommen werden vom Babyschwimmen. Schnupfen kein Thema, aber bei Husten bitte zu Hause bleiben und auskurieren lassen. LG PS: ich arbeite seit ca 20 Jahren in einer Schwimmhalle ua. auch als Kursleiterin für diverse Schwimmkurse
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.04.2013
5 Antwort
Würde ich sein lassen. Das Risiko wäre mir zu groß das eine richtige Erkältung drauß wird. In die Wanne Steck ich meine Maus auch nicht wenn sie richtig krank ist. Dann reicht ach mal eine Katzenwäsche.
Leyla2202
Leyla2202 | 22.04.2013
4 Antwort
Also ich würd lieber einmal aussetzen bevor es was richtiges wird. Du badest dein Kind zwar mit ner Erkältung, aber Babyschwimmen dauert viel länger und ist in der Regel anstrengend fürs Kind, da ist der Körper dann auch anfälliger.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 22.04.2013
3 Antwort
nein, so war ist es beim babschwimmen auch nicht und sie sind länger im wasser, als in der wanne. da würde man nur eine richtige erkältung heraufbeschwören.
ostkind
ostkind | 22.04.2013
2 Antwort
Mit nem wirklich kleinem Kind würde ich vermutlich lieber aufs Schwimmen verzichten. So ab nem Jahr sind wir aber auch durchaus mal mit "leichtem" Husten zum Schwimmen. Glaube ich zumindest ... Allerdings kommt es auch auf das Bad an. Bei uns durften zum Beispiel die Babyschalen mit auf die Wärmebank. Da haben viele Eltern ihre Kinder halt quasi dann direkt in der Halle wieder in die trockenen Klamotten gepackt. Oft sind halt die Umkleidekabinen und Gänge in den Schwimmbädern relativ kalt und zugig. Da würde ich dann halt auch etwas vorsichtiger sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2013
1 Antwort
nein ich würde es nicht machen , meine liegen jetzt seit über einer woche beide mit husten da , deshalb werden sie jetzt auch aufs baden erstmal verzichten und nur gewaschen , sonst holt man sich schnell noch mehr in dem jungen alter
pobatz
pobatz | 22.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Nach Impfung babyschwimmen
22.08.2013 | 18 Antworten
War das ein leichter Krampfanfall?
09.01.2013 | 9 Antworten
Babyschwimmen mit Zwillingen
10.05.2012 | 6 Antworten
Babyschwimmen- Erfahrung? Sinnvoll?
01.01.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading