Schmerzen bei den Eckzähnen

Kristen
Kristen
10.01.2013 | 4 Antworten
War es bei Euch auch so schlimm als Eure Kinder Eckzähne bekommen haben? Meine Tochter schreit schon 2 Tage und Nächte sehr sehr oft trotz Dentinoxgel am Tag und Paracetamol in der Nacht. Mir fällt nicht mehr ein. Wie lang hat es bei Euren Kindern gedauert bis die Eckzähne durch waren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
kann mich erinnern einmal an ganze 2 wochen... aber sie hatte damals hohes fieber durchfall und brechen dazu... das war horror...waren die zähne durch der spuck von heut auf morgen vorbei.... ach und die schmerzen waren für sie auch schlimm! musste nachts auch ein zäpfchen geben... helfen tut auch auf kaltem harten rum beissen:)
piccolina
piccolina | 10.01.2013
3 Antwort
Jep, die Ecken waren am schlimmsten, kamen bisher auch aber alle vier auf einmal, so ein bis zwei Wochen hat es gedauert. Wobei das weinen net wirklich war, sondern eher das nachts munter werden bzw. Das sie dann immer kränkelten und auch sonst den ganzen Tag sehr mürrisch drauf waren. Übrigens fand ich, das der Nurofensaft besser half und das Gel konnte man da in die Tonne kloppen, hat nur bei den ersten Zähnchen was gebracht.
iris770
iris770 | 10.01.2013
2 Antwort
meine hat weihnachten unten beide bekommen Tempi war bei über 41, 5. Eh wir gemerkt haben das es durch die zähne kam, war es schon überstanden.
wossi2007
wossi2007 | 10.01.2013
1 Antwort
Oh ja....die Eckzähne waren grausig!Zum glück hat unsere kleine gleich alle 4 mit einem mal bekommen. Aber es war wie bei den anderen Zähnen auch, als die spitzen durch waren war es gut! Ich glaub nach ner guten woche war der spuk vorbei!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2013

ERFAHRE MEHR:

Schmerzen beim Pipi machen (3-jährige)
20.07.2013 | 4 Antworten
Nachts Schmerzen im Oberarm
07.01.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading