⎯ Wir lieben Familie ⎯

Anhaltende Gelbsucht bei 7Wochen altem Baby

MausiIn
MausiIn
16.10.2012 | 1 Antwort
Hallo,
hab mal ne Frage an diejenigen, deren Kinder auch Gelbsucht haben/hatten.
als wir am 6.Tag da hatte er die Gelbsucht noch im Normbereich. nach 4Wochen waren wir zur U3 beim Kinderarzt, er meinte bei Stillkinder geht es eben länger. dabei hab ich gelesen wenn nach 2Wochen dir Gelbsucht nicht weg ist, ist es schädigend fürs Gehirn :(

er hat jetzt mit 7Wochen immer noch gelbliche Haut und gelbe Augen :(
habt, ihr Tips/Vorschläge?!?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also meine ist 5 Wochen und auch noch etwas gelb . Gerade in den Augen dauert es lange bis das weg ist . Hast Du denn keine hebi? Meine war erst am überlegen ihr globulis zu geben, aber da war Sie erst 3 Wochen alt und somit war es noch im Rahmen . Wichtig ist, das baby Fit ist und die Windeln schon nass sind, da der gelbstoff über den Urin ausgeschieden wird . Viel stillen und viel ins Licht stellen ;)
butterfly970
butterfly970 | 16.10.2012

ERFAHRE MEHR:

maisbarttee?
17.12.2014 | 10 Antworten
Gelbsucht bei Frühchen aus der 35. SSW
04.04.2014 | 3 Antworten
anhaltende schmierblutung und schmerzen
21.01.2014 | 0 Antworten
Gelbsucht bei Säugling?
27.08.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x