Magen DarmWann mit Kleinkind zum Arzt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.10.2012 | 9 Antworten
Letzte Woche von Sa auf So hatte meine Tochter Magen Darm Grippe. Heute mußte ich meinen 20monate alten Sohn von der Kita abholen weil er alles voll gekotzt hat...
Er liegt jetzt zuhause auf dem Sofa neben mir. Mit Decke und vielen Handtüchern drum rum. Er übergibt sich immer noch manchmal. Es kommt aber nur noch Magensäure hoch.
Wenn mein Mann gleich kommt, bringt er Tee mit. Ich wollte dem kleinen dann einen kochen. Welchen nimmt man denn da am besten? Kamille??? Falls er nichts trinkt oder es nicht drinnen behält, ab wann muß ich mit ihm zum Arzt ( KH wegen Wochenende)???? Ich habe auch keine Medikamente für ihn hier. Fieber messe ich gleich mal.LG Jessica
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Keine Milchprodukte meinte ich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2012
8 Antwort
Kamillentee mit Traubenzucker um den Elektrolytverlust auszugleichen. Wichtig: Er darf immer nur 1-2 Schluck trinken alle 10-15min zu Beginn, damit es auch wrklich drin bleibt. Festes würd ich heute gar nicht mehr geben, bestenfalls mirgen früh, wenn er den Tee die Nacht drin läßt. Wenn es die Nacht besser wird würd ich morgen mit Diätessen anfangen, koch eine frische Hühnersuppe, keine Lichprodukte geben!!! Hol in der Apotheke Perenterol junior, das baut die Magen-Darmflora wieder auf. Ich geben meinem Sohn dann immer Heilnahrung von Humana. Die kannst du als Milchflasche oder als Brei geben. Sollte es die Nacht nicht besser werden, geh auf jeden Fall morgen früh gleich zum Arzt! Alles Gute für deinen kleinen Mann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2012
7 Antwort
@Noobsy Dem kleinen geht es schon wieder gut! Er wollte um 17uhr was essen. Habe ihm einen Zwieback gegeben. Mittlerweile hat er noch 2 Bananen und noch 2 Zwieback verdrückt und getrunken. Bis jetzt ist noch alles drin :-) Er hat auch schon die ganze Zeit gespielt und liegt jetzt im Bett. Ich denke nicht das da jetzt noch was kommt! Morgen noch schonkost und das war es! Hoffe nur das wir anderen 3 das jetzt nicht wieder bekommen. Habe immer alles Desinfesziert und alles gleich in die Wäsche gebracht und immer gelüftet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2012
6 Antwort
kommt wohl aufs kind an und du als mama wirst es wohl am besten einschätzen können ich bin ein mensch der nicht so schnell zum arzt flitzt leichte kost und viel viel trinken da is das trinken gerad wichtiger als das essen der margen muss sich erstmal beruhigen keine milchprodukte
Taylor7
Taylor7 | 12.10.2012
5 Antwort
Unser Kinderarzt empfiehlt immer, den Kindern genau das zu Essen zu geben, was sie möchten. Sie selbst können am besten abschätzen, ob sie gerade was vertragen oder nicht. Du musst ihm nicht unbedingt Kamillentee geben. Der schmeckt doch nicht. Gib ihm einen Fencheltee oder einen Pfefferminztee. Ansonsten musst du nur zum Arzt gehen, wenn wirklich nichts trinkt oder es ihm sehr schlecht geht. Meine Kinder haben ca. 1-2 mal im Jahr ca 1-2 Tage lang heftiges Erbrechen. Durchfall haben sie zum Glück nie. Ich gebe ihnen Vomex Saft, bzw. Zäpfchen, Tee und Wasser. Zu Essen gibt es immer das, was sie möchten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Infekt meist dann vorbei ist, wenn sie richtig Hunger auf etwas haben.
Noobsy
Noobsy | 12.10.2012
4 Antwort
Fencheltee....sonst Zeiback, Salzstangen, trockenes Brötchen...warte noch morgen ab, dann doch evtl zum Notdienst
JonahElia
JonahElia | 12.10.2012
3 Antwort
@Jazz1983 Dann ruf doch mal im Klinikum an! Wenn die Bereitschaft haben können die dir sicher helfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2012
2 Antwort
@daesue Der Kinderarzt hat schon zu. Habe ich schon versucht anzurufen. Bereitschaft hätte jetzt bei uns das Klinikum. Er hat eben gekotzt verlangt aber was zuessen. Er knabbert gerade Zwieback. Bleibt bestimmt nicht drin.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2012
1 Antwort
Ruf doch mal bei eurem Kia oder beim Beraitschaftskinderarzt an und frage den am besten!!! Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Zum Arzt gehen und wenn ja zu welchem?
01.06.2015 | 11 Antworten
ständig magen schmerzen nach dem essen
05.06.2013 | 4 Antworten
Darf ich bei Magen Darm Joghurt essen?
28.12.2011 | 4 Antworten
Ab wann NORMAL essen, nach Magen-Darm?
02.12.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading