Hüfte Spreizen beim Säugling 12 Tage alt

Hexteu
Hexteu
23.06.2012 | 2 Antworten
Hallo,

Ich muss bei unsere kleinen die Hüfte spreizen. Jetzt wollte ich mal fragen wer das auch machen musste und wie lange ihr das machen musstet? Haben eure Kinder von der haltung schmerzen bekommen oder so ? lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hab das bei meinen Mädels von Hause aus gemacht ... einfach normal windeln und über die Windel habe ich eine extra Mullwindel nochmal gefaltet und zwischen gelegt, nennt man breit wickeln. Fördern kannst du es auch, wenn Du dein Baby z.B. in einem Tuch oder einem anderen Tragesystem trägst wo direkt die Anhock-Spreitzhaltung gegeben ist Was genau hat dein Kinderarzt gesagt?
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.06.2012
2 Antwort
Ich musste das bei meinem Sohn auch die ersten 3 Monate machen. Das ist nicht schlimm und die Kleinen empfinden das auch nicht als schmerzhaft. Sieht zwar brutal aus, die Spreizwindel, aber wenn man es einmal gemacht hat, geht es. Ich hatte mich anfangs nicht getraut, weil es irgendwie nach "Folter" aussah. Meine Hebamme hat mir dann geholfen. Da nur die linke Seite der Hüfte ein wenig "reifen" musste, habe ich die Spreizwindel ab dem 3. Monat ab und an tagsüber weg gelassen. Hier solltest Du Dich aber danach richten, was Dein Kinderarzt empfiehlt. Ansonsten kannst Du Dein Kind auch wickeln, wie von Solo-Mami beschrieben.
andrea251079
andrea251079 | 23.06.2012

ERFAHRE MEHR:

36 ssw ziehen im rücken & hüfte
14.04.2014 | 3 Antworten
Säugling kommt alle 2 Stunden!
07.12.2013 | 18 Antworten
eingeklemmter nerv in hüfte!
08.09.2011 | 5 Antworten
säugling erbricht sehr viel
08.01.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading