⎯ Wir lieben Familie ⎯

Sonnenbrand^

Schnucki1985
Schnucki1985
17.06.2012 | 14 Antworten
hallo alle zusammen.
ich habe eine frage mein sonn ( 4Monate)hat heute trotz bei dem wetter einen sonnenbrand im gesicht bekommen.Wohl ich mit sonnencreme vorher eingecremt hat.
Jetzt hat er einen sonnenbrand ausser da wo die mütze und wo die sonne war. jetzt weiß ich nicht was ich machen soll.
Habe schon mit sonnencreme wieder eingeschmiert. woll ich da morgen am besten mit zum artzt gehen?`?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hääääää?
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 17.06.2012
2 Antwort
mein sohn wie häää?
Schnucki1985
Schnucki1985 | 17.06.2012
3 Antwort
Also Sorry echt , was willst Du den jetzt hören ? Nööö geh nicht zum Arzt? Du bist doch Mutter oder?also geh mal mit deinem Kind zum Arzt Und beim nächsten mal das Baby einfach nicht mehr in der prallen Sonne liegen lassen Und wenns sich ein Sonnenbrand holt würde ich sofort mit Joghurt oder Quark behandeln aber nicht umbedingt mit Sonnenmilch oder ab ins KH
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 17.06.2012
4 Antwort
@xxxBarbiexxx verstehst du das nicht überall Sonnenbrand ausser wo die Mütze und die Sonne war.
wossi2007
wossi2007 | 17.06.2012
5 Antwort
@wossi2007 Nein ich verstehe das nicht , weil ich weiß wie schmerzhaft Sonnenbrand ist , also ich wäre da schon längst im KH das Kind ist nicht 4 jahre es ist 4 monate ein Baby beides natürlich schlimm Und wenn sie selbt es für harmlos halten würde, hätte sie hier nicht um hilfe gebeeten
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 17.06.2012
6 Antwort
er stand nicht in der sonne, er war im schatten aber ich kann ihn nicht alle 5 minuten anders hin stellen.Ich bin bestimmt nicht so bescheuert und stelle ihn mitten in der sonne.
Schnucki1985
Schnucki1985 | 18.06.2012
7 Antwort
er weint ja nicht man kann über sin gesicht streichel, das stört ihm nicht.
Schnucki1985
Schnucki1985 | 18.06.2012
8 Antwort
Einfach mal zum Doc gehen . Aber ich würde da echt aufpassen . meine ist heute 4 jahre alt und mir ist nie so etwas passiert das sie sonnenbrand hatte . ich creme sie immer mit LSF 50 ein für kinder . Schlimm wenn kinder sonnenbrand haben .
Angel78
Angel78 | 18.06.2012
9 Antwort
Nur weil er nicht weint heisst es nicht das es ihm nicht weh tut. Wenn du einen Sonnenbrand hast, dann spannt deine Haut ja auch. Also ich evrsteh nicht wie man sowas hin bekommt. Mein kleiner ist vor 2 Jahren im Mai auf die Welt gekommen, wir waren grundsätzlich in der Mittagssonne draussen, hatte nie ne Sonnencreme drauf, und trotzdem nie nen Sonnenbrand . heut is er 2 und hatte noch nie einen Ö.ö Der kann eig nur in der Sonne gestanden haben, da meiner immer im Kinderwagen war mit Sonnenschirm, hat sogar im Schatten täglich draussen geschlafen und nie hat ihm was gefehlt. Und wieso nicht alle 5 min woanders hinstellen? Recht doch mit dem kinderwagenrücken in die Sonne zum Schatten und gut is. Würd zum Doc fahren und nicht gross rumfragen . das is noch ein Säugling -.-
DianaSR86
DianaSR86 | 18.06.2012
10 Antwort
also ich denke mal das kann ganz schnell passieren und da sollen sich mal die perfekten mütter hier nicht ganz so aufspielen. man muss eben gaanz oft eincremen, wenn man noch kein kind hat muss man das erstmal raus bekommen. ist ja auch jeder unterschiedlich empfindlich. grad im kinderwagen hat meiner auch schnell mal einen arm oder bein rausgehängt und dann ist der trotz creme schnell leicht rot.aber dann ja auch schnell wieder weg. und in der kinderkrippe cremen die auch ein, aber wenn die den ganzen vormittag draußen herumrennen passiert das auch mal bei den ganz weißen kindern. wie rot ist es denn? würde irgendwas kühlendes drauf machen, wie jogurt oder quark und vom arzt anschauen lassen ist ja nie schlecht, vielleicht kann er eine creme verschreiben. keine ahnung obs da was gibt.
kleenemausi
kleenemausi | 18.06.2012
11 Antwort
Naa moment mal das hat mit den perfekten Müttern mal gar nix zu tun, zudem sie schon ein Kind hat und das kein Neuland ist. Ausserdem schau dir einfach die vorherigen Fragen an ;)
DianaSR86
DianaSR86 | 18.06.2012
12 Antwort
Ich seh hier keine Perfekten Mütter, nur Mama´s die drauf achte . Und sie hat ja schon ein Kind wie unten geschrieben . Und ja, selbst beim ersten Kind sollte man solche sachen wissen, das so etwas schon gar nicht passiert .
Angel78
Angel78 | 18.06.2012
13 Antwort
so bedanke mich erst mal für manche antworten. und zu manchen einträgen ich war heute beim kinderartzt und die haben tests gemacht und da kamm erst mal raus dnn er eine ganz andere creme braucht weil er so eine empfindliche haut hat. und das wussten die ärtzte vorher auch nicht weil mit meiner tochter hatte ich nie die probleme.
Schnucki1985
Schnucki1985 | 18.06.2012
14 Antwort
Dass Dein Kind eine andere Creme benötigt, konnte niemand wissen. Grundsätzlich soll man bei Kindern unter 1 Jahr nicht so häufig Sonnencreme verwenden. Lieber einen Sonnenschutz über den Kinderwagen spannen. Ganz ehrlich: Du schreibst, dass Du Dein Baby wohl kaum alle 5 Minuten umstellen kannst. Wenn Du das nicht kannst, dann lass es bitte drinnen schlafen, damit es sich nicht noch einmal verbrennt. Die Sonne ist sehr aggressiv und die UV-Strahlung durchbricht die dickste Wolkendecke. Ich selbst hatte nach einer Fahrradtour bei stark bewölktem Himmel Brandblasen auf dem Rücken. Seitdem bin ich schlauer Also: Spann beim nächsten Mal einfach einen Sonnenschutz über den KiWa. Den bekommst Du in jeder Drogerie . Gute Besserung dem Kleinen!
andrea251079
andrea251079 | 18.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x