Kann man einen körper kaputt operieren?

Dolcezza90
Dolcezza90
24.03.2012 | 29 Antworten
das ist jetzt eine ziemlich komische frage, aber ich möchte es einfach wissen ...
meine tochter ist gerade mal 4 monate alt und wurde inzwischen schon 8x operiert, davon 7x am darm. vor der letzten op, waren wir alle noch sehr optimistisch, dass es endlich bergauf geht. nun 3 tage nach der op, ist immernoch keine besserung in sicht. es gibt kein vor und zurück. ich befürchte jetzt langsam, dass man einfach zu oft an diesem darm rum manipuliert hat und er jetzt einfach gar nichts mehr macht ?! ich meine 4 künstliche darmausgänge an verschiendenen stellen, 12 nervenproben und eine darmresektion von ca. 25 cm steckt der doch nicht einfach weg. ich weiß, dass ein darm, egal nach welcher op, eine gewisse zeit braucht um wieder zu arbeiten. aber bei ihr tut sich echt gar nichts, deswegen hab ich jetzt große angst, dass es so bleibt. das geht einfach nicht ... ich bin wirklich verzweifelt. die op war am mittwoch, am wochenende sind leider nur assistenzärzte im dienst, so dass ich leider auch niemanden fragen kann, der mir einigermaßen kompetent erscheint. die chirurgen, die da sind, sagen immer nur, dass es normal sei und sich geben würde ... das haben sie mir nach jeder erfolglosen OP gesagt ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Dolcezza90´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

Zahn raus operieren?
13.08.2014 | 21 Antworten
Leistenbruch rechts, wann operieren?
09.10.2012 | 9 Antworten
hilfe ich gehe kaputt
22.06.2012 | 8 Antworten
Spielzeug kaputt machen
11.01.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading