Zymafluor geben oder nicht?

kathi2804
kathi2804
31.01.2012 | 19 Antworten
Hallo liebe Mamis,

wir hatten heute ein Thema im kiga mit mehreren Mamis, wegen den Zymafluor Tabletten. Habt ihr die gegeben oder nicht??? Meine kleine ist 9 Wochen alt und bekommt sie erst seit einer Woche. Meine anderen Kinder haben sie auch alle genommen, als sie dann das erste mal beim Zahnarzt war meinte der doch wiederum ich solle ihnen die nicht mehr geben weil sie weiße Flecken auf den Zähnen haben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@kathi2804 ja halt so ungefähr .nea mal sehn wie wir es diemal mit den dingern handhaben. wir putzen auch vom ersten zahn an.und teu teu teu die twins sind 6 geworde nnoch kein loch :-))
Twinnymama
Twinnymama | 31.01.2012
18 Antwort
Lass die Tabletten weg u. nimm lieber eine Zahnpasta mit Fluorid. Das ist das beste für die Zähne. Das Fluorid ausbden Tabletten kann nur in ganz geringen Mengen in den Zahnschmelz aufgenommen werden- die Zahnpasta ist da wesentlich effektiver. Nimm die Vigantoletten, dann hat dein Kind auch nicht so viele Blähungen. LG
syl77
syl77 | 31.01.2012
17 Antwort
@ twinnymama zuviel fluorid soll die zähne wohl wieder weicher machen, ach keine ahnung werd auf meine hebi hören die sieht das auch für totalen quatsch und werd dann nur die vigantoletten holen.
kathi2804
kathi2804 | 31.01.2012
16 Antwort
Zymafluor und fluoridhaltige Zahnpasta soll man zusammen natürlich nicht geben. Wenn man Zymafluor gibt, dann Zahnpasta ohne Fluorid. Hab es erst letztens mit dem KA darüber gehabt, der meinte, wenn sich die Kinder die Zähne gut putzen lassen, kann man Zymafluor bzw. Vigantoletten weg lassen und eine einfach eine fluoridhaltige Zahnpasta nehmen. Weiße Flecken auf den Zähnen kommen von einer Überdosierung, also wenn man die Tabletten gibt und fluoridhaltige Zahnpasta benutzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2012
15 Antwort
hmm das mit den zymafloor tabletten is immer wieder ein thema. auch bei uns. bei den twins wollten wir nix falsch machen also gaben wir ihnen die so wie es uns gesagt wurde. eine woche nach der geburt fortan bis zum ersten jahr.dann sollten wir zum frührjahr und herbst nehmen. dann weglassen mit 2 oder drei wars glaub. nea haben auch mal geschludert soll man ja net mit milch nehmen und das war immer mal so ein problem entweder schliefen sie oder hatten hunger wollten milch haben. aber beim kleinen glaub hab ich nur die ersten paar monate gegeben dann weggelassen.muss auch ümal ehrlich sein bin zwar wieder ss aber ich gleub ich werd die weglassen oder nur wieder am anfang nehmen. die können helfen aber auch schaden.wie z.b. bei dir mit den flecken oder wie bei meiner freundin da sind die zähne dadurch weggebrochen.der zahnarzt von ihr meinte och das es von den tabletten komme das hätten einige kinder.
Twinnymama
Twinnymama | 31.01.2012
14 Antwort
meine haben sie alle drei nicht bekommen
lafra996
lafra996 | 31.01.2012
13 Antwort
Heißen Vigantoletten in der Apo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2012
12 Antwort
@kathi2804 Ja, aber der Kinderarzt verschreibt die auch. Die heißen Dekristol 400 L.E.
Antje71
Antje71 | 31.01.2012
11 Antwort
@ Heviane bekomme ich solche auch als tabletten oder wie? in der Apotheke?? habe keine lust mich deswegen mit meinem kinderarzt ind die köppe zu bekommen da er es schon für falsch gesehen hat sie erst mit 8 wochen zu bekommen, aber ich fand das meine kleine schon genug mitgemacht hat und erstmal sich erholen sollte und in ruhe auf der welt ankommen sollte.
kathi2804
kathi2804 | 31.01.2012
10 Antwort
Flour ist seit 10 jahren nicht mehr zur Kariesprophylaxe empfehlen. Im Winter nur Vitamin D sonst nichts. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2012
9 Antwort
meiner hat sie bekommen, allerdings nicht ertragen. ich hab sie recht schnell wieder abgesetzt und halte auch nicht viel von denen. unser zahnarzt sagt das die nicht so toll sind, die machen die zähne gelb. wenn irgendwann zähne da sind reicht auch putzen. bei unserem nächsten werde ich sie wohl nicht geben, aber das weiß nicht noch nicht. ich weiß nur das sie eigentlich nicht notwendig sind, ich bin auch groß geworden ;-)
ani1983
ani1983 | 31.01.2012
8 Antwort
mein zahnarzt meinte das es an einer überdosierung von fluorid läge wegen den weissen flecken, ok also da ich stille meinste bekommt sie genug davon ab?
kathi2804
kathi2804 | 31.01.2012
7 Antwort
Hab ich meiner ersten Tochter immer mal gegeben, weil ich es nicht besser wusste, meiner zweiten Tochter hab ich es nicht gegeben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2012
6 Antwort
Meine Kinder haben sie beide nichr bekommen, d.h. der Große nur etwas über eine Woche, dann haben wir die wegen Blähungen weggelassen und der Kleine hat sie nie bekommen. Meine Hebamme meinte zu mir, durch das Stillen brauchen sie die nicht extra und als sie dann die ersten Zähnchen hatten, war ja auch Fluor in der Zahncreme, also ist eine Extradosis nicht nötig.
Antje71
Antje71 | 31.01.2012
5 Antwort
@kathi2804 Eben, weil zu viel Fluor nicht gesund ist und den Zahnschmelz erweichen kann. In der Kinderzahnpasta ist ausreichend Fluor, sowie in den Nahrungsmitteln. Ist ja sogar im Brot. Klar, deine Kleine isst noch kein Brot. Mir wurde von abgeraten, weil es einfach zu viel ist.
deeley
deeley | 31.01.2012
4 Antwort
Habe sie bis zum 1. Geb. gegeben
JonahElia
JonahElia | 31.01.2012
3 Antwort
@deelay warum hast du sie nicht gegeben???
kathi2804
kathi2804 | 31.01.2012
2 Antwort
ich habe sie gegeben und unser zahnarzt meinte sogar wir können die weiter nehmen
Sephoria
Sephoria | 31.01.2012
1 Antwort
Ich hab die nicht gegeben ... !
deeley
deeley | 31.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Was zutrinken geben ?
17.08.2012 | 9 Antworten
kleinbei geben
13.08.2012 | 2 Antworten
was zu essen geben mit 10 monaten?
06.05.2012 | 9 Antworten
Zymafluor/D-Fluoretten-Gabe
08.04.2011 | 5 Antworten
Schnupfen
26.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading