zwei Kater und ein Baby?

Anja_K
Anja_K
30.03.2008 | 8 Antworten
Ich bin im dritten Monat und mach mir Gedanken wie es nach der Geburt meines Schatzes mit meinen Katern weiter gehen soll ..
Abgeben möchte ich sie nur im aller größten Notfall!
Hat jemand Erfahrungen mit Katzen und Babys gemacht? Worauf sollte ich achten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Meine Schwester hat auch Katzen (2) und ein Baby (6 Wo.)
Immer darauf achten das sie nicht in Babys zimmer sind oder im Raum wo das kleine liegt, denn katzen suchen wärme und es ist schon oft passiert das sie sich an babys Köpfchen kuscheln und dann droht erstickungsgefahr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2008
7 Antwort
katzenhaare...
hallo, hatte zwei katzen ! das war kein umstand für ein baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2008
6 Antwort
Danka
vielen Dank für die schnellen Antworten! Ich denke auch nicht dass ich die zwei vor der Geburt abgeben werde, aber man macht sich ja trotzdem so seine Gedanken. Besonders wenn manche Mitmenschen einen verrückt machen... "die Katze könnte das Kind ersticken" "das Kind kann an einem Katzenhaar ersticken" usw. Dabei saugen wir hier so schon jeden Tag und das ich das Baby nicht mit den Katzen allein lasse versteh t sich von selbst! Also DANKE noch mal für euren Zuspruch :o)
Anja_K
Anja_K | 30.03.2008
5 Antwort
also das sollte kein
problem sein wenn du immer schaust das die katzen sich nicht auf das gesicht legen. meine schwester hatte 4 katzen als ihr nachwuchs kam. der arzt sagte nur zu ihr das ihr freund das katzenklo reinigen soll, weil im katzenkot irgendwas ist das schwangere nicht berühren sollen oder so. ich hab auch einen wauwau und mein kollege meinte den hund musst aber abgeben wenn das kind da ist, hab ihn angeschaut wie ein ufo. sagte warum, er dann na kinder und tiere ist nichts. *kopfschüttel
tigerminchen
tigerminchen | 30.03.2008
4 Antwort
kenn das
hab selber ne miezekatze, und als mein kleiner auf die welt kam war sie schon eifersüchtig... aber man sollte drauf achten dass das fellknäul nicht zu kurz kommt. grade dann brauch es viel aufmerksamkeit... wenn dein kleines da würd ich drauf achten das man die wohnung vllt öfter mal durchsaugt wegen der katzenhaare und so... meine beiden haben vom ersten tag an kontakt miteinander und ich bereuees nicht mittlerweile sind sie unzertrennlich... mach nich allzuviel bzw keine gedanken, warte ab wie sie aufeinander reagieren und dann entscheide.... s wird schon gut gehn :)
mamaspatz
mamaspatz | 30.03.2008
3 Antwort
also unsere katze ist echt ne marke
sehr hinter listig wo unsere maus ein baby war, war die katze ganz lieb aber wo lara anfing endlich sich grade so auf ihren beinchen zu halten kam unsere katze angerannt und hat sie immer umgeschupst aber nur dann wenn ich nicht geschaut habe, denke schon das sie da ein bissel eifersüchtig war aber jetzt ist lara 4j und die beiden vertragen sich ganz gut lol
pink-lilie
pink-lilie | 30.03.2008
2 Antwort
wir haben
auch 2 Katzen, einen Kater und eine Katze. Unsere beiden ignorieren unser Kind total, sie ist ihnen unheimlich. Wir würden sie auch nur weggeben wenn unsere Kleine eine Allergie bekommen würde. Sie waren ja auch bis vor 4 Monaten unsere "Kinder", warum sollte man sie jetzt einfach weggeben? Sie sind auch Lebewesen und haben Gefühle. Laß dein Kind nicht alleine mit dem Kater, beobachte das Tier wies aufs Kind reagiert. Bei uns gibts gar kein Problem
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2008
1 Antwort
......
als mein großer geboren wurde klappte es ganz gut mit dem kater er war nicht eifersüchtig.eher im gegenteil er lag immer unterm kinderbett.leider mußten wir ihn an meine mutter geben weil mein sohne eine katzenhaaralligie hat.aber das ist bis heute so was wenn einer mit baby zu besucht kommt die katze immer in der nähne liegt und aufpasst.
Mami1903
Mami1903 | 30.03.2008

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Zwei Mal totgeburt?
12.05.2015 | 4 Antworten
Kater und Baby geht das ?
21.07.2014 | 25 Antworten
Schaffe ich das mit den zwei Kindern?
02.06.2013 | 17 Antworten
katzenfrage- kater rauslassen?
06.01.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading