herpes im mund

TabeaKathrin
TabeaKathrin
22.09.2011 | 2 Antworten
hallo ihr lieben, mein sohn 13monate hat einen herpesvirus im mund war bei der kinderärztin und die gab mir nur fieberzäpfchen und mundgel mit.reicht das denn?müsste er nicht noch irgendwas bekommen was z.b die verbreitung aufhält? das gel betäubt ja nur!ach und ist das für mich auch ansteckend od schädlich für meinen bauchzwerg?danke fürs lesen!lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@zwergenmamilein
bin 21ssw na dann werd ich fleißig alles abkochen!danke für deine antwort
TabeaKathrin
TabeaKathrin | 22.09.2011
1 Antwort
...
kommt drauf an wie wiet du bist... schädlich wird es fürs zwerglein erst wenns schlüpft... was du machen solltest wenn es besser wird ist alles!!! auskochen was in den mund gewandert ist, was nicht auskochbar ist gut, am besten heiss, abwaschen damit sich keiner noch mal dran ansteckt...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 22.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Herpes und Teebaumöl.
18.01.2013 | 2 Antworten
Herpes Tips in der Frühschwangerschaft
18.01.2012 | 13 Antworten
Baby hat Herpes
01.04.2011 | 4 Antworten
Bläschen vom Sabbern am Mund
08.09.2010 | 3 Antworten
Bläschen/Pickelchen am Mund?
01.06.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading