Was gibt es noch für homöopathische mittel beim zahnen?

Schnuli_25
Schnuli_25
01.09.2011 | 10 Antworten
außer osanit?mein kleiner leidet wie ein hund:-(bitte her mit den Tipps.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
es gibt so zäpfchen extra fürs zahnen haste die ma probiert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2011
2 Antwort
Viburcol!
Das sind homöopathische Zäpfchen die beruhigen.
mum21
mum21 | 01.09.2011
3 Antwort
...
ich habe für meinen ein zahnöl aus der bahnhofsapotheke in kempten, musste mal googlen. die verschicken das, geht superschnell.. fünf ml reines homöopathisches öl zum einreiben von außen auf die wangen.. mit lavendel usw ... meinem hilft es immer gut ... lg und gute besserung.. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2011
4 Antwort
@Ivette01
ja haben wir auch ... so richtig hilft ihm das nicht.dachte gibt noch mehr Auswahl
Schnuli_25
Schnuli_25 | 01.09.2011
5 Antwort
...
Chamomilla d30, Viburcol Zäpfchen in Kombination mit Osanit, Apis D3 und Phytolacca D30. In Osanit ist aber auch Chamomilla drin und soweit ich weiss auch die anderen 2. Will dein Sohn hartes beissen, viel Speichel, zahnt verspätet, oder sind es plötzliche schrille schreie? Glänzt der Mund ihnen wie lackiert? Reagiert er gereitzt und aggressiv, generell unruhig, jammert herzzerreisend oder schreit nervtötend. Will er ständig herumgetragen werden?
Rhavi
Rhavi | 01.09.2011
6 Antwort
@Rhavi
viel Speichel und schreit plötzlich und schrill.manchmal auch kaum zu beruhigen und herzzerreissend
Schnuli_25
Schnuli_25 | 01.09.2011
7 Antwort
...
Dann versuch es mal aus einer Kombination mit Apis D30 und Phytolacca D30. Trinkt er gerne Kamillentee? Dann lass den mal weg und gib ihm statdessen Wasser. Oder stillst du noch und trinkst gerne Kamillentee? Dann gilt auch da, Kamillentee weglassen. Unterstütze die Globuli noch mit den Viburcolzäpfchen. Und wenn das alles nicht hilft, in den ganz schlimmen Momenten auf Mundisal Gel, Dentinox oder Dynexan zurückgreifen. AUch wenn es nicht homöopatisch ist, aber wenn garnichts mehr geht ... Eine weitere Möglichkeit ist die Veilchenwurzel. Die ist hart und wenn er drauf rumkaut wirken die Inhaltsstoffe der Wurzel auch noch Schmerzlindernd. Bekommst du in Babyfachgeschäften, Drogerien und Apotheken.
Rhavi
Rhavi | 01.09.2011
8 Antwort
@Rhavi
er trinkt nur Wasser.veilchenWurzel hab noch nie gesehen.und alles andere in der Apotheke?
Schnuli_25
Schnuli_25 | 01.09.2011
9 Antwort
@Schnuli_25
veilchenwurzel gibts im DM .. mochte meiner aber ned.. schmeckt auch irgendwie komisch ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2011
10 Antwort
@knisterle
danke dir.:-) Augen auf beim Eierkauf was?;-)
Schnuli_25
Schnuli_25 | 01.09.2011

ERFAHRE MEHR:

homöopathische Mittel bei Bettnässen
29.08.2015 | 3 Antworten
Zahnen, obwohl alle Zähne da sind?
08.02.2014 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading