bauchschmerzen beim säugling

Lissi26
Lissi26
26.08.2011 | 5 Antworten
mein sohn ist jetzt 6 mo. alt! er hat beim essen (ich stille voll, bis aufn halbes gläschen mittags) sehr häufig bauchschmerzen. ich bin der meineung er kann nicht pupsen oder käckern, er drückt und drückt... und schreit und verweigert dann völlig die nahrung und macht sich steiff. wer kennt das??? gegen blähungen hab ich schon alles durch, ist auch mein 2tes kind aber nix hilft, zäpfchen, massieren, kirschkern, fliegergriff....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
das
scheint ja hartnäckig zu sein ... ne außer vielleicht Fencheltee, falls du das nicht schon probiert hast!?
tantebina83
tantebina83 | 27.08.2011
4 Antwort
.
Oje tut mir leid für euch bei mir hat es nur was gebracht die Nahrung zu wechseln aber du stillst ja das ist sicher gut...hmm warst du schon beim doc? viell. können die dir was verschreiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2011
3 Antwort
Ich kenn das von Lilly.
Bei ihr waren es die Pupse die Quersteckten. Hast du ihm mal die Füße Massiert? Und die Zehen etwas lang gezogen? Beil Lilly hat es ein wenig nachgelassen. SIe kann zumindest ordentlich Pupsen. ABer das mit Dem Stuhl, naja wir hängen an trockenfrühte... Aber die isst sie freiwillig. Alles gute deinem Kleinen. Wenns nicht doll hilft, frag mal deinen KIA. Der kann die auf jedenfall weiterhelfen. Bei mir ist das dann doch schon zu lang her! *gg*
schnattchen1706
schnattchen1706 | 26.08.2011
2 Antwort
Versuchs
mal mit "Paderborner Pups Globulis". Sind echt klasse.
SrSteffi
SrSteffi | 26.08.2011
1 Antwort
meiner hat von anfang an
was Homöopathisches bekommen und hatte noch nie Bauchschmerzen oder sonst etwas..
Baby_Xx
Baby_Xx | 26.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bauchschmerzen
14.07.2012 | 11 Antworten
18 ssw und komische bauchschmerzen
08.10.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading