⎯ Wir lieben Familie ⎯

Fieber beim kleinen baby

kiska86
kiska86
04.08.2011 | 8 Antworten
unser finist, 7w jung, hat sich was eingefangen, fiebert trotz zäpfchen, mache schon wadenwickeln, höchswert bis jetzt 39, 6

waren schon heute früh beim hausarzt, da kein auto und kia im urlaub, konnte nichts sehen, sollten bei verschlechterung zum kia, hab da angerufen erst morgen vorbei kommen, da man jetzt eh nichts sehen wird.

alle 4h zäpfchen soll ich geben, sagte sprchstunden hilfe.

wer hatte dass schon mal das solch ein kleines baby sowas hat, er wimmert auch ... und man sieht das er bauchweh hat ...

was kann ich noch machen auser wadenwickel und zäpfchen?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Wadenwickel sind bei einem so kleinen BABY gefährlich - der Kreislauf kann zusammenbrechen - mach das bitte nicht. Hst Du Paracetamol oder Ibuprofensaft? Der Saft wirkt bei meiner MAUS aus besser, also Paracetamol. Sie hatte im Alter von 8 Wochen auch einmal einen Infekt mit hohem Fieber - ich habe dann alle 4 h eine Pardacetamol Zäpfchen und dann den nach 4 h den Saft gegeben. Immer abwechselnd. Das hat sehr gut geholfen. Nach einem Tag war das Fieber weg. Gibt es bei Euch keinen Nachbarn, der dich eventuell ins KH fahren kann, wenn es schlimmer wird?
deeley
deeley | 04.08.2011
2 Antwort
...
Viel TRINKEN anbieten - TEE oder Wasser. Dann unbedingt wenig anziehen, damit er nicht schwitzt oder sich die Wärme staucht. Die Füße allerdings gut warmhalten mit dicken Socken. Meine Maus schlief dann meist nur um Sommerschlafsack ohne Body drunter.
deeley
deeley | 04.08.2011
3 Antwort
..
Die Wärme staut, meine ich natürlich. Man, ich stehe heute etwas neben mir.
deeley
deeley | 04.08.2011
4 Antwort
@deeley
also die sprechstunden vom kia sagte wadenwickeln ist ok, darf nur nicht kalt sein, lauwarm . und wechseln wenn sie warm geworden sind. wegen kh, da würd ich eher nen kw rufen, s hat es mir der hausarzt empfohlen, soll ich aber nur dann zwingend tun, wenn das baby nicht gut trinkt. ich weiß auch nicht, er schläft viel trinkt, wimmert wenn man ihn hochnimmt, trinkt aber ganz ok, zudem saft noch mal, ich kenne nur denn ab 6 monaten . gibts es also auch für kleinere kinder?? Denn das wäre gar nicht so verkehrt bei uns, da er meist gleich drückt nach zäpfchen gabe und ich befürchte, dass da nicht viel ankommt, daher auch das fieber was nicht runter geht . ## so jetzt geh ich noch mal gucken was auf den saft meiner mädels steht .
kiska86
kiska86 | 04.08.2011
5 Antwort
@deeley
der ist ab 6 monaten, den ich hier hab, aber es gibt für kleinere, oder haste ne kleine mnge genommen
kiska86
kiska86 | 04.08.2011
6 Antwort
@kiska86
Für so kleine, das hab ich vergessen - gibt es NUROFEN Zäpfchen. Der Saft ist ab 6 Monate. Stimmt. Aber er ist auch ab 5 kg - meine wog mit 8 Wochen mehr als 5 kg. Aber ich gab Ihr dei Zäpfchen, wobei die ganz schön brennen müssen, denn Sie hat sehr geweint. Gewirkt haben Sie aber sehr gut.
deeley
deeley | 04.08.2011
7 Antwort
hi kiska
also ich würd sagen mehr kann man auch leider nicht machen . : ich weiß net ob richtig übersetzt das Deutsche . aufjedenfall hat der kleine deswegen auch Bauch weh, also gib ihm lieber wasser oder einfach tee zum trinken. Was auch hilft, sind Wickel oder so ähnlich um die Handgelenke vwünsche dem kleinen viel Gesundheit . hoffe dass es nicht schon anzeichen für die Zähnchen sind
Tanysha
Tanysha | 05.08.2011
8 Antwort
@Tanysha
danke für den tipp, dass fieber zum glück vom 40zig schon etwas runter, da der Kia heute immer noch nur gesundes Kind feststellen konnt, ist die vermutung groß dass es sich um das 3tage fieber handelt lg
kiska86
kiska86 | 05.08.2011

ERFAHRE MEHR:

4 monate altes baby hat fieber!
20.05.2012 | 3 Antworten
8 monate altes baby fast 40° c fieber
18.12.2011 | 13 Antworten
Fieber bei einem 7 Monate alten Baby
04.12.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x