Baby 9 Monate ständig Fieber! Bitte um Rat!

Blackpoison
Blackpoison
02.08.2011 | 6 Antworten
meine Tochter 9 Monate hatte vor ca. 3 Wochen Fieber (38-38, 5) nach drei Tagen war es wieder weg. Dann hat sie 4 Tage später schnupfen bekommen und dann auch schon wieder Fieber, diesesmal bis zu 39, 5. Durch Zäpfchen hab ich es unter kontrolle halten können. Das Fieber dauerte 4 Tage. Dann 2 Tage später wieder Fieber 38, 5. War aber nach einem Tag wieder weg. Nun hat sie seit heute schon wieder Fieber 38, 3.
Die Erkältung ist auch immer noch da, aus ihrer Nase kommt grün gelbes Sekret. Zudem hat sie eben seit diesen 3 Wochen ständig kalte Hände und Füsse, sogar wenn es drausen richtig heiß ist. Zieh ihr sogar immer noch ne Strumpfhose und socken drüber an, aber nix hilft. Vom Gemeinzustand ist sie eigentlich fast normal, sie trinkt und isst. Nur schläft sehr viel und ist etwas quängelig. Was kann das sein???? muss ich mir sorgen machen, weil das Fieber dauernd kommt und geht??? Ist doch komisch oder?? Mein arzt hat nur gesagt das die Leukos erhöht sind mehr nicht. :-(
Fahr nun dann morgen nochmal zum arzt, aber das ist doch kein Zustand!!! Hat jemand auch solche Erfahrungen mit den Mäusen gemacht???
Über eure Hilfe bin ich sehr sehr dankbar.

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ohje!!
die arme Maus!! das tut mir leid... wann soll die denn operiert werden?
4children
4children | 04.08.2011
5 Antwort
@all
war beim arzt. das alles kommt von den polypen!!! :-( meine maus muss operiert werden..................heul
Blackpoison
Blackpoison | 03.08.2011
4 Antwort
fieber
nabend es könnte auch von den zähnen kommen das sie soviel fieber hat hat dein kinderarzt ne urinprobe gemacht oder am finger ne blutprobe genommen?
Netto
Netto | 02.08.2011
3 Antwort
...
fieber ist keine krankheit und solang es nicht über 40 grad steigt und sie normal isst und trinkt ist alles ok. fieber ist ein anzeichen auf eine folgende krankheit also solltest du sie auf jeden fall beobachten und den kia würde ich auch nochmal zu rate ziehen, aber das machst du ja ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2011
2 Antwort
@4children
aber wenn sie z.b ne mittelohrentzündung hätte, dann hätte sie doch auch schmerzen, oder? und das fieber würde ja auch net kommen und gehen, oder?? ich war beim kinderarzt und beim hausarzt! :-(
Blackpoison
Blackpoison | 02.08.2011
1 Antwort
da klingt
nicht gut...warst du beim kinderarzt oder beim normalen hausarzt ?? fieber fängt bei 38, 5 -aufwärts an ;-) alles vorher kann durch aufregung; zahnweh; bauchweh; verstopfung schon mal die temp hochtreiben..aber da du ja schilderst , dass die erkältung auch nicht besser wird, wird wohl mehr dahinter steckenaber da sollte der kiarzt schon genauer drauf sehn..
4children
4children | 02.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Baby 10 Monate wacht ständig auf
29.12.2014 | 17 Antworten
plötzlich 38,6 fieber baby 5 monate alt
30.12.2012 | 13 Antworten
4 monate altes baby hat fieber!
20.05.2012 | 3 Antworten
40,3 fieber bei 10 monate altem baby
02.05.2012 | 22 Antworten
8 monate altes baby fast 40° c fieber
18.12.2011 | 13 Antworten
Fieber bei einem 7 Monate alten Baby
04.12.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading