⎯ Wir lieben Familie ⎯

Er ist fast immer wund :(

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.06.2011 | 22 Antworten
Guten Abend ihr Lieben,

mein Sohn ist jetzt 15 Monate und irgendwie IMMER wund ... Egal was ich ihm zu essen gebe, am Poppes issa immer ein bissl wund.. Die Zinksalbe vom Arzt hilft ned, Margarine hilft ned, Dr. Kaufmanns hilft ned, Penaten hilft ned und Nivea auch ned, Bepanthen ned und Multilind auch ned. Ich weiß ned was ich noch tun soll, irgendwas muss ich doch machen können.

Woran kann das denn liegen? Höchstwahrscheinlich an der Nahrung nehm ich an, oder an den Windeln (?), er trägt immer Pampers..

Gibt es einen Allergietest für "Baby" bzw. Kleinkinder oder was kann ich da tun? Mein Arzt würde mir nur wieder irgendwas gegen Windeldermatitis aufschreiben, aber das ist doch keine Lösung.. :(

LG + Danke für Eure Tipps ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Allergietest ja,
durch Blutabnahme, haben wir auch in dem Alter gemacht . würd ich den Doc ansprechen. Palliativ Creme ist auch gut aus der Apo .
JonahElia
JonahElia | 29.06.2011
2 Antwort
...
bei meiner Maus hat Babypuder oder die Salbe Mirfulan geholfen GUTE BESSERUNG
mami_28
mami_28 | 29.06.2011
3 Antwort
....
so gehts uns auch!Die Ärztin meinte es liegt an der empfindlichen Haut.Wenn sie ganz schlimm Wund ist hat sie einen Tag später einen Pilz dran!Am besten von den frei verkäuflichen Cremes hilft die von Weleda.Meistens bekomm ich das mit der dann auch wieder in den Griff.Hast du die schon mal ausprobiert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
4 Antwort
Denke es ist die Windel
meiner war auch ständig wund. Erst als die WIndel weg war, ging auch das.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
5 Antwort
andere windeln testen!
viele kinder vetragen pampers nicht - ich finde, die riechen auch extrem chemisch . wir hatten größtenteils babylove und die fand ich klasse und daher hatten wir die immer für die nacht - jakob hatte die vertragen. aber versucht es ruhig mal . LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
6 Antwort
@hoppeline82
Ja, die hab ich auch schon ausprobiert.. Es ist dann kurzzeitig gut, aber fängt dann zwei drei tage später wieder an.. *snüff*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
7 Antwort
...
. laß ihn mal nackig rumrennen LG
Biene_321
Biene_321 | 29.06.2011
8 Antwort
@knisterle
was ich noch nicht ausprobiert hab istd er Tip mit den Windeln.Wir nehmen auch Pampers und haben bisher nur mal die Vom Aldi gehabt.Die waren sch .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
9 Antwort
pamperst sind bekant fürs wundsein :-)
versuche mal schlicht eiweiß lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.06.2011
10 Antwort
@knisterle
was ich noch nicht ausprobiert hab istd er Tip mit den Windeln.Wir nehmen auch Pampers und haben bisher nur mal die Vom Aldi gehabt.Die waren sch .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
11 Antwort
@Maxi2506
oh man diese rechtschreibfehler . bitte überlesen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.06.2011
12 Antwort
oh man, der ärmste....
zu allererst, lass die windel ganz wech, so lange es so warm is . und wenn mal ein kleiner "see" passiert is, is es auch nicht schlimm. so gibst du dem ganzen aber erstmal zeit um richtig "trocken" zu werden und zu heilen . dann als nächsten ne andere windelmarke, meine tochter konnte die simply dry von pampers nicht ab. dann gibt es heilerde, frag ma in der apo nach. und sollte der po, sprich die stellen trocken sein und einigermaßen abgeheilt, immer ganz dick die gute alte penaten. und mit gaanz dick, meine ich wirklich dick. als vorsorge praktisch jedes mal bem wickeln, dann kann nichts mehr pssieren. zusätzlich würde ich noch kamillesitzbädermachen, entweder mit handels üblichen kamilleteebeutel oder besser noch kamillosan aus der apo, das verschreibt auch der kinderarzt. aber am aller wichtigsten der po muss an die luft!! gute besserung
pippilotta223
pippilotta223 | 29.06.2011
13 Antwort
@maxi2506
meinst du Pyoktanin? ist aber eher lila, ja das trocknet aus . haben wir wegen der Neurodermitis, ist echt super .
JonahElia
JonahElia | 29.06.2011
14 Antwort
Und denk an den Allergietest
kann nicht schaden
JonahElia
JonahElia | 29.06.2011
15 Antwort
@knisterle
was ich noch nicht ausprobiert hab istd er Tip mit den Windeln.Wir nehmen auch Pampers und haben bisher nur mal die Vom Aldi gehabt.Die waren sch .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
16 Antwort
@JonahElia
nein das hieß anders . wenn ich den namen höre oder lese weiß ich es wieder . es ist definitiv knallig pink . auch auf der haut . aber super gegen starkes wundsein :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.06.2011
17 Antwort
oh
wow.. warum habe ich nicht schon früher die Frage hier gestellt ? Ich danke euch für die vielen Tipps.. Echt super! Vielen Dank, lese mir morgen früh alles nochmal in Ruhe durch und mache gleich eine Liste für die Apotheke und dann wird alles ausprobiert.. Bis er endlich nicht mehr wund ist . Als erstes fang ich mit der Windelwechselmethode an.. hihi Vielen Dank, ihr seid spitze :-) !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
18 Antwort
@Maxi2506
na gut, aber Pyoktanin hilft da galube ich ähnlich .
JonahElia
JonahElia | 29.06.2011
19 Antwort
.........................
wenn mein sohnemann wund ist, koch ich richtig starken schwarzen tee und lass den abkühlen. mit dem tee dann den po bei jedem wickeln abtupfen. klappt bei uns super!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
20 Antwort
@Tinker-Bell
ja, der tipp ist wirklich super, den gebe ich selbst auch immer, wenn andere mamis fragen .. aber bei unserem hilft er nit mehr.. : (
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
21 Antwort
@knisterle
das is schade . aber dann hilft sicher einer der vielen anderen tipps! viel erfolg .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
22 Antwort
schwarzen tee kochen,
abkühlen lassen und mit den beuteln den popo abtupfen, sehr oft die windel wechseln , ansonsten schwöre ich noch auf palliativcreme aus der apotheke. von meiner hebamme habe ich noch die tipps: 1. wann immer es geht statt feuchttücher mit 1-mal waschlappen und wasser den popo sauber machen 2. eine mullwindel in kleine stücke schneiden und diese an der stelle wo er wund ist mit in die windel legen, so hat er keinen direkten kontakt zur windel, sondern die baumwolle der mullwindel ist dazwischen. wünsche dir viel erfolg
Robbenlieberin
Robbenlieberin | 29.06.2011

ERFAHRE MEHR:

platzwunde
15.07.2013 | 16 Antworten
Wunder, blutiger Po
27.06.2012 | 13 Antworten
Wunde geklebt am Augenwinkel
15.08.2011 | 9 Antworten
Nässende Wunde am Knie
01.08.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x